• Der HERR hat Großes an uns getan

    Der HERR hat Großes an uns getan, wir sind fröhlich geworden. Psalm 126,3 Seit der Krise, die schon seit zwei Jahren dauert, wurde mir noch bewusster, dass das Größte, was Gott an mir getan hat, ist die Freude, die ich in meinem Herzen behalten darf, auch wenn die ganze Welt in einer tiefen Trauer versunken ist. Sogar, als ich selbst von dem Virus betroffen war, spürte ich in meinem Herzen diese Freude Gottes, so dass ich gut alles überstehen konnte. Viele Christen denken, dass das Leben als Christ eine absolut ernste Angelegenheit ist, und vergessen dabei, was Gott uns gesagt hat: „Freut euch!“. Ja, Gott will, dass wir uns freuen…

  • freut euch allezeit

    Freut euch allezeit!

    Freut euch allezeit! Betet ohne Unterlass! 1. Thessalonicher 5,16-17 Freude und Gebet gehören zusammen. Deswegen, je mehr wir beten, desto mehr Freude haben wir im Herzen, weil Gott uns im Gebet begegnet und Er will, dass wir uns freuen. Die biblische Freude, die uns nur der Heilige Geist schenken kann, ist nicht bloß eine gute Laune, die uns zum Lachen bringt. Freude Gottes hat etwas mit Gewissheit zu tun, dass Gott mit uns ist. Sie nimmt uns jede Angst und schafft tiefes Vertrauen zu Gott. Natürlich will der Feind diese Freude immer wieder trüben, aber er schafft es immer weniger, je mehr wir betend durch das Leben gehen. Teufel hasst…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner