Tag Archives for " eifersucht "

Mehr Infos hier

Werde mein Pate! Lass uns einander dienen!

Es gibt extra Ermutigung und Unterstützung für jeden, der mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützt! Sei bitte dabei!

Dez 10

Eifersucht und Streit

Denn wo Eifersucht und Streit unter euch ist, seid ihr da nicht fleischlich und wandelt nach Menschenweise?
1. Korinther 3,3

Das ist doch eine gute Frage. Oder? Ich habe in meinem Leben viele Christen kennen gelernt, die gern mit anderen streiten. Meistens sind es theologische Streitigkeiten, aber manchmal auch alltägliche. Warum streiten sich Christen überhaupt? Nur, weil ihre theologische Meinungen auseinander gehen? Das könnte man aber gemeinsam klären, wenn man gemeinsam Gott fragt, was Er eigentlich meint und Er würde gern antworten. Nein, da herrscht meistens ein Konkurrenzkampf, wer der bessere Christ ist und wer die ganze Wahrheit erkannt hat und sich nicht irrt. Das kam schon bei den Jüngern vor, als sie sich gestritten haben, wer von ihnen der Größte ist. Darauf hat Jesus ihnen gesagt: „der Größte unter euch sei wie der Jüngste und der Führende wie der Dienende.“ Und das ist ein geistliches Verhalten, dass man sich vor dem anderen erniedrigt, um dann von Gott erhöht zu werden. Ich habe einige geistliche Leiter kennen gelernt, die meine Meinung oft ignoriert haben, weil sie von sich dachten, dass sie direkt an der Quelle sitzen und besser wissen, als ich. Das ist kein geistliches Verhalten, sondern fleischliches. Ein geistlicher Leiter dagegen hat mir zugehört, und auch wenn meine Meinung ihn nicht überzeugte, wollte er Gott diesbezüglich fragen und das mir dann mitteilen.
Streit unter Christen ist heute fast allgegenwärtig. Besonders schlimm ist es in sozialen Netzwerken, da fühlen sich viele anonym und schütten ihre ganze Fleischlichkeit unter der geistlichen Maske aus. Ich beteilige mich ungern bei solchen Diskussionen, weil sie meistens zur keiner Ergebnis führen. Ich gebe nur mein Kommentar ab, wenn ich aus der Erfahrung sprechen darf, aber auch nicht um auf mein Recht zu bestehen, sondern einfach mitzuteilen, was ich darüber denke.
Meide den Streit mit den Streitsüchtigen, segne alle, die nur Streit suchen und immer ihr Recht verteidigen wollen. Nur Gott kann sie verändern. Gott segne Dich!

[affilinet_performance_ad size=468×60]
Okt 28

Redet nicht schlecht übereinander!

Redet nicht schlecht übereinander, Brüder! Wer über einen Bruder schlecht redet oder seinen Bruder richtet, redet schlecht über das Gesetz und richtet das Gesetz. Wenn du aber das Gesetz richtest, so bist du nicht ein Täter des Gesetzes, sondern ein Richter.
Jakobus 4,11

Jakobus hat seine Brüder nicht umsonst gewarnt, denn das schien auch damals ein Problem zu sein, dass die Leute übereinander schlecht geredet haben. Lästern ist eine Sünde, aber man lästert dennoch über die Anderen, weil man entweder neidisch oder hochmütig ist. Meistens denken die Menschen, die ihren Glauben als eine Religion verstehen und jedes Ritual erfüllen, dass sie besser sind, als die anderen. Aber es liegt auch meistens daran, dass sie nicht erkannt haben, wer sie eigentlich in Christus sind. Wir sind Kinder des allmächtigen Gottes, der höher ist, als das ganze Universum! Da brauchst Du doch nicht neidisch auf Deinen Bruder sein und auch wenn er Fehler macht, brauchst Du über seine Fehler, Dich nicht mit den anderen zu unterhalten. Du machst auch viele Fehler, die Gott Dir vergibt, was nicht Dein Verdienst ist! Vergib auch die Fehler Deines Bruders und gib ihm Rat, wie er nächstes Mal besser machen kann. Gott hat Dich nicht zum richten oder verurteilen eingesetzt, sondern zum Segen! Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen