Tag Archives for " christliche andachten "

Mehr Infos hier

Werde mein Pate! Lass uns einander dienen!

Es gibt extra Ermutigung und Unterstützung für jeden, der mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützt! Sei bitte dabei!

Nov 24

Der Herr ist mein Teil! spricht meine Seele…

Der Herr ist mein Teil! spricht meine Seele; darum will ich auf ihn hoffen.
Klagelieder 3,24

Spricht Deine Seele auch, dass der Herr auch ein Teil von Dir ist? Und zwar ein größeres Teil. Oder ist Deine Seele mit größtem Teil voll mit Sorgen und Zweifeln?
Die Sorgen und Zweifeln rauben uns jede Hoffnung, aber Gott gibt uns neue Hoffnung, auch wenn die Umstände hoffnungslos sind. Schau nicht auf Deine Umstände, sondern habe Deine Hoffnung im Herrn. Er wird Deine Hoffnung niemals enttäuschen. Prüfe immer Dein Herz und Deine Gedanken, denn der Feind kann sie so leicht beeinflussen. Es reicht schon, die Nachrichten zu schauen, um Angst zu kriegen. Aber Gott will uns jede Angst nehmen und uns immer neue Hoffnung geben. Jesus Christus ist der Sieger, der den Tod besiegt hat! Kann Er denn nicht deine winzige (in Seinen Augen) Probleme nicht lösen? Doch Er kann das und Er wird das auch tun. Vertraue ihm einfach von ganzem Herzen und ganzer Seele. Gott segne Dich!

Nov 15

Wir sollten zuerst lieben…

Wir lieben ihn, weil er uns zuerst geliebt hat.
1. Johannes 4,19

Er hat uns zuerst geliebt! Er hat uns bereits geliebt, als wir nur ein Gedanke von Ihm waren. Also, nicht wir haben angefangen, Ihn zu lieben, sondern Er war der erste, der Seine Liebe über unser Leben ausschüttete. Deswegen haben wir eigentlich kein Grund, stolz zu sein. Als wir noch Sünder waren, liebte Er uns bereits als Sünder und als Folge Seiner Liebe haben wir von Ihm die Vergebung empfangen. Wir sind nicht besser, als „die da draußen“, weil wir aus dem gleichen Teig gebacken wurden. Wir brauchen auch nicht zu warten, bis jemand aus der Welt zu uns kommt und uns sagt, dass er uns lieb hat. Wir werden als Kinder Gottes in der Welt mehr gehasst, als geliebt, genauso wie Jesus von Menschen gehasst wurde, die Ihn später liebten, weil Er aus Liebe zu ihnen am Kreuz starb. Fang‘ also an, Deine Liebe der Welt zu zeigen, sei jemand, der zuerst liebt und sag nicht wie ein trotziges Kind: „Erst wenn Du mich liebst, dann werde ich Dich lieben!“ Das wird nie passieren. Wer die Liebe sät, wird mehr Liebe ernten. Gott segne Dich!

Diese Andachten und andere Beiträge findest Du auch unter www.christlblogger.com und www.gemeinsamfuergott.de

Nov 13

Habt acht, dass euch niemand verführt!

Jesus sprach: Habt acht, dass euch niemand verführt!
Matthäus 24,4

Wer kann denn uns verführen? Weiter in diesem Kapitel steht, dass es viele kommen werden und sich Christusse nennen werden und so viele verführen werden. Ich hab zwar noch keinen getroffen, der wörtlich behaupten würde, dass er Jesus Christus ist, aber es gibt leider einige „große“ Pastoren, die ihre eigene Persönlichkeit mehr verherrlichen, als Gott. Sie lassen sich bedienen, als wären sie Christusse und jeder müsste sie anbeten. Sie nutzen die Macht des Internets, um sich z.B. in sozialen Netzen anpreisen zu lassen. So verführen Sie viele Menschen, denen es dann nicht mehr um Jesus, sondern um „coolen Prediger“ geht. Jesus will, dass Du nur Ihm folgst und nicht irgendwelchen „coolen Predigern“, auch wenn diese die Wahrheit verkündigen. Aber verführt kann man durch andere Sachen, die in der Welt als „normal“ angesehen werden so, dass sie viele Christen sie sich auch aneignen und sich Gott als einen „toleranten Gott“ darstellen, der auch nichts dagegen haben könnte, wenn wir ein bisschen in der Sünde leben würden. Das ist falsch und Gott möchte Seinen Kindern Weisheit geben, damit sie das Gute vom Bösen unterscheiden können. Bitte Ihn um diese Weisheit, damit Du nicht verführt werden kannst. Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen