Tag Archives for " Bibelwort "

Nov 11

Darum heiligt euch und seid heilig!

By Viktor | Bibel

Darum heiligt euch und seid heilig; denn ich, der Herr, bin euer Gott!
3. Mose 20,7

Wir sollen uns heiligen und heilig sein, denn Er, der Herr, ist unser Gott! Und Er ist heilig! Er verlangt von uns keine Heiligung, weil wir dazu verpflichtet sind oder weil es ein Gesetz ist, nein, Er will das, damit wir überhaupt vor Ihm treten dürfen! Denn, wenn wir ein unheiliges Leben führen, können wir unmöglich in Seiner Gegenwart sein. In unserer Zeit haben wir es aber leichter, als die Israeliten im Alten Testament, denn wir dürfen uns von Jesu Blut immer bereinigen und heiligen lassen. Dafür müssen wir keine Tiere opfern oder sonstige Rituale durchführen. Gott hat es uns durch Jesus Christus einfacher gemacht. Ist es vielleicht zu einfach? Denn unser alter Mensch versucht uns immer wieder ins Dreck zu ziehen und wir lassen es mit uns auch machen. Nein, ich denke, einfacher wäre ein Lämmchen zu schlachten, als daran zu glauben, dass man durch das Blut des Lammes befreit und geheiligt ist. Aber ohne Glauben können noch so viele Tiere schlachten, wie wir wollen, aber echte Heilsgewissheit gibt uns nur der Heilige Geist. So lass Dich mit dem Geist Gottes erfüllen und führen! Gott segne Dich!

Nov 10

Die Weisheit gewährt Schutz

By Viktor | Bibel

Denn die Weisheit gewährt Schutz, und auch das Geld gewährt Schutz; aber der Vorzug der Erkenntnis ist der, daß die Weisheit ihrem Besitzer Leben gibt.
Prediger 7,12

Die Weisheit gewährt Schutz, und auch das Geld gewährt Schutz, aber nur die Weisheit gibt ihrem Besitzer Leben! Das ist sehr interessant. In unserer Welt wird gedacht, dass der Besitz vom Geld die Sicherheit bietet, aber es gab einige Millionäre, die sich das Leben genommen haben, weil sie diese innere Sicherheit nicht hatten, die nur Gott bieten kann. Ein Kind Gottes braucht aber keine Angst zu haben, wenn sein Geld zu knapp wird, weil Gott für ihn immer gut sorgen kann. Ich hab das schon oft erlebt. Ich bekam z.B. nach einem Gebet um finanzielle Unterstützung plötzlich 6 Monate lang anonym im Briefkasten den 100 DM-Schein, obwohl ich niemandem erzählte, dass ich Geld brauche. Aber Gott hat es jemandem erzählt, der mir das Geld geschickt hat. Aber es lohnt sich eher, Gott zu um die Weisheit zu bitten, damit man weiß wie man richtig mit Geld umgehen soll, als Ihn ständig um das Geld zu bitten, das man aus mangelnder Weisheit verliert. Unser Schutz und unsere Sicherheit ist Gott allein, auch wenn wir noch keine nötige Weisheit besitzen. Das kann sich ändern, wenn man Gott darum bittet! Gott segne Dich!

Nov 08

Bleib in der Gerechtigkeit Christi und werde gesegnet!

By Viktor | Bibel

Denn du segnest den Gerechten, HERR, wie mit einem Schild umringst du ihn mit Huld.
Psalm 5,13

Gott segnet und beschützt den Gerechten! Gestern habe ich geschrieben, dass wir durch Christus gerecht geworden sind. Müssen wir nun nichts tun, um gerecht zu bleiben? Das wohl eher nicht. Wir sollten schon in der Gerechtigkeit Christi leben und versuchen unser Leben so zu gestalten, dass es Ihm gefällt. Als den Wegweiser haben wir den Heiligen Geist, der in unserem Herzen auch als “Sündenwarnsystem” arbeitet, um uns vor der Sünde zu bewaren. Wenn wir aber trotz Seiner Warnungen bewusst sündigen, sind wir nicht mehr in Seiner Gerechtigkeit und werden nicht mit Seinem Schild und mit Seiner Huld umrungen. Dann hat der Feind jedes Recht, unser Leben zu sören und zu zerstören. Deswegen müssen wir uns immer entscheiden, heilig und sauber zu leben. Oft ist es ein Kampf, aber mit Gott an unserer Seite sind wir siegreich! Bleib in Seiner Gerechtigkeit und bitte Gott, Dich vor der Sünde zu bewahren und Dir die Weisheit zu geben, wie Du Dein Leben gestalten sollst, um immer in Seiner Gerechtigkeit zu bleiben und reichlich von Gott gesegnet zu werden. Gott segne Dich!

deinBonbon Adventskalender

Nov 07

Du bist durch Christus gerecht geworden!

By Viktor | Bibel

Wenn ich rufe, antworte mir, Gott meiner Gerechtigkeit! In Bedrängnis hast du mir Raum gemacht; sei mir gnädig und höre mein Gebet!
Psalm 4,2

Gott wird hier von David als Gott seiner Gerechtigkeit genannt, der ihm Raum in Bedrängnis macht. Das zeigt schon, dass der König Israels sich nicht auf eigene Gerechtigkeit verlassen hat, sondern auf Gottes. Der Mensch wird nur durch Christus gerecht gemacht. Ja, selbst wenn viele Hasser und Neider kommen und uns unsere alte Fehler vor der Nase reiben, um uns schlechtes Gewissen zu machen, können wir ganz locker sagen: “Ich bin gerecht gemacht durch Jesus Christus! Er hat mir alles vergeben! Ich bin frei!” Und so gehen wir in diesen Raum, den Gott für uns gemacht hat, um vor den ganzen Bedrängern geschützt zu sein. Du musst Dich nicht mehr für alte Sünden schämen, die Du vor Jesus Christus bekannt hast und die Dir vergeben worden. Wir oft hört man z.B. von eigener Mutter: “Hättest Du den Blödsinn damals nicht gemacht, wäre jetzt alles viele besser!” Und schon schämt man sich für seine Fehler und hat Angst vor neuen. Gott stellt sich aber zu Dir und sagt: “Du bist jetzt gerecht geworden durch Mich! Sei mutig und stark, schau nicht zurück, sondern nach vorne. Ich habe einen genialen Plan für Dich!” Wem glaubst Du dann mehr, Gott oder Deiner Mutter?
Gott segne Dich!

Tolle Weihnachtsgeschenke
Egal ob Weihnachtskrippen, Halsketten oder Handschmeichler.
Jetzt online einkaufen!

Okt 31

Geist Gottes lässt uns Gottes Geschenke kennen

By Viktor | Bibel

Wir aber haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott ist, damit wir die Dinge kennen, die uns von Gott geschenkt sind.
1. Korinther 2,12

Wir haben den Geist Gottes in uns, damit wir die Dinge kennen, die uns Gott geschenkt hat! Aber was hat denn Gott uns alles geschenkt? Was sind das für Dinge?
Ich kann hier einige aufzählen: Erlösung, Rettung von der Sünde, Heilung, Befreiung von dämonischen Einflüßen, Erfüllung, Frieden, Freude, Freiheit, ewiges Leben… Die Liste könnte man endlos fortsetzen. Aber wenn wir den Geist Gottes nicht empfangen haben, lebt in uns weiterhin der Geist der Welt und all diese wunderbare Dinge sind uns nicht bekannt. Eigentlich logisch, oder? Wenn Du, also keinen Frieden, keine Freude, keine Freiheit, keine Heilung und andere wunderbare Geschenke von Gott nicht kennst, dann lade den Heiligen Geist in Dein Leben ein, damit Du diese wunderbare Dinge endlich kennen lernst. Gott möchte Dich reichlich beschenken! Er will nicht, dass Du nur die vergänglichen Dinge der Welt siehst, sondern auch all das, was Er für Dich in der übernatürlichen Welt vorbereitet hat. Gott segne Dich!

1 43 44 45