• gutes

    Enthalte Gutes nicht…

    Enthalte Gutes dem nicht vor, dem es gebührt, wenn es in der Macht deiner Hand steht, es zu tun! Sage nicht zu deinem Nächsten: Geh, komm später wieder, und morgen will ich geben!, – wo du doch hast. Sprüche 3,27-28 Als ich 2000 bei einem Missionseinsatz in der Ukraine war und wir durch die Dörfer gegangen sind, um Menschen dort das Evangelium zu verkündigen, kamen wir zu einem Glaubensbruder zum Mittagessen und alle haben gestaunt, wie reichlich er für uns den Tisch gedeckt hat, obwohl er mit seiner Familie in sehr armen Verhältnissen gelebt hat. Als ich aber an einem Tag in München obdachlos geworden bin und zu meiner Gemeinde…

  • Glücklich ist, wer glücklich macht

    Gebt, und es wird euch gegeben werden: ein gutes, gedrücktes und gerütteltes und überlaufendes Maß wird man in euren Schoß geben; denn mit demselben Maß, mit dem ihr messt, wird euch wieder gemessen werden. Lukas 6,38 Eine verheiratete Frau fragte einmal ihren Mann: „Sag mal, warum ist es so: Wenn man allein ist, will man heiraten. Wenn man aber verheiratet ist, ist man auch nicht ganz glücklich!“ Der Mann aber sagte seiner Frau: „Es spielt keine Rolle, ob Du verheiratet bist oder nicht, glücklich kannst Du nur dann werden, wenn Du andere Menschen glücklich machst und nicht immer von den anderen erwartest, dass sie dich glücklich machen!“ Es ist wirklich…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner