Tag Archives for " Berge "

Mehr Infos hier

Werde mein Pate! Lass uns einander dienen!

Es gibt extra Ermutigung und Unterstützung für jeden, der mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützt! Sei bitte dabei!

Senfkorn
Sep 11

Wenn ihr Glauben hättet wie ein Senfkorn…

Wenn ihr Glauben hättet wie ein Senfkorn, so würdet ihr zu diesem Berg sprechen:
Hebe dich weg von hier dorthin!, und er würde sich hinwegheben; und nichts würde euch unmöglich sein.
Matthäus 17,20

Hier sagt Jesus, dass man im Prinzip mit kleinem Glauben große Dinge wie ein Berg bewegen kann. Und Jesus lügt nicht!
Am Anfang meines Glaubenslebens hatte ich kaum Glauben, aber ich war neugierig und wollte herausfinden, ob Gott mich tatsächlich hört und auf meine Bitten eingeht. Und siehe da, Er hat meine Bitten erhört, obwohl ich noch nicht fest im Glauben war. Er hat’s getan, um mir zu zeigen, dass Er mich hören kann und um meinen Glauben zu stärken.
Manchmal haben wir im Leben große Berge vor uns, die uns einfach zu groß erscheinen, aber wenn wir unseren Glauben einsetzen, werden sie klein.
Der Glaube beginnt aktiv zu sein, wenn wir Gott um etwas bitten, was Er uns verheißen hat. Selbst, wenn wir uns noch nicht sicher sind, dass Er unser Gebet erhört, viel wichtiger dabei ist, es zu tun.
Jesus sagte: „Ich bekommt nichts, weil ihr nicht bittet.“ Dabei sagte Er nicht: „Ihr bekommt nichts, weil euer Glaube zu schwach ist.“
Aus Erfahrung weiß ich, dass der Glaube mit jeder Erfahrung, die ich mit Gott mache, stärker wird. Als ich Gottes übernatürlichen Schutz auf dem Berg erlebt habe, wuchs mein Glaube und ich fühlte mich viel sicherer in dieser unsicheren Welt.
Wenn Du einen kleinen Senfkornglauben hast, sei nicht zurückhaltend im Gebet und bitte Gott, dass Er Deine Berge bewegt. Dein Glaube wird dann wachsen, so wie aus einem Senfkorn ein großer Baum herauswächst. Lass Dir von niemandem einreden, dass Dein Glaube zu klein oder zu schwach sei. Auch Du selbst sage niemals, dass Dir der Glaube fehlt. Den hast Du ganz sicher in Deinem Herzen, auch wenn er nur eine Senfkorngröße hat. Gott segne Dich!

fürchten wir uns nicht
Sep 10

Darum fürchten wir uns nicht…

Darum fürchten wir uns nicht, wenn auch die Erde umgekehrt wird und die Berge mitten ins Meer sinken, wenn auch seine Wasser wüten und schäumen und die Berge zittern vor seinem Ungestüm.
Psalm 46,3-4

Bevor ich zum Flutkatastrophengebiet nach Ahrtal gefahren bin, habe ich mich innerlich schon auf schreckliche Bilder und unangenehme Gerüche vorbereitet, denn so eine Katastrophe ist wirklich schrecklich. Als ich aber da war, haben mich weder die Bilder noch die Gerüche erschreckt. Das fand ich einerseits sehr verwunderlich, aber andererseits spürte ich Gottes Gegenwart und die Hoffnung für diese Gegend, die wie eine schlammige Wüste aussah.
Nun, wir leben auch ziemlich nah am Wasser und wir könnten ähnliche Katastrophe erleben. Muss ich mich jetzt fürchten? Nein! Ich fürchte mich vor keiner Katasrophe, weil mein Gott immer mit mir ist. Auch wenn die Erde umgekehrt wird und die Berge mitten ins Meer sinken, kann ich sicher sein, dass mein Beschützer mit mir ist.
Sicher ist, dass noch viele Katastrophen auf dieser Erde kommen werden und viele schrecklichen Bilder werden uns über die Medien erreichen, aber wir brauchen keine Angst zu haben.
Corona ist auch eine Katastrophe, die ganze Welt in Angst und Schrecken versetzt hat, weil viele Menschen gestorben sind. Aber wir brauchen uns vor ihr nicht zu fürchten, weil unser Gott größer ist! Viele Menschen sind an Covid erkrankt und gestorben, weil sie den schrecklichen Nachrichten geglaubt haben, die sie täglich über die Medien erreicht haben. Oft war nicht der Virus selbst, sondern die Angst vor ihm die Ursache des Leidens vieler Menschen.
Ich will Dir aber jede Angst nehmen, weil ich an lebendigen Gott glaube, der mir Frieden mitten im Sturm gibt, und weil ich Seinen übernatülichen Schutz oft erfahren habe. Höre was Gott so oft in Seinem Wort sagt: „Fürchte Dich nicht!“. Er ist mit Dir und wird Dich niemals verlassen oder abstossen. Gott segne Dich!
Hilfe im Katastrophengebiet wird immer noch benötigt!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen