• Schande

    Schande auf die, die Dich auslachen…

    Es sollen sich entsetzen über ihre Schande, die zu mir sagen: Haha! Haha! Psalm 40,16 Wurdest schon mal in der Schule ausgelacht und gedemütigt? Ich ja! Aber nicht nur in der Schule auch im Verlauf meines Lebens gab’s immer wieder Menschen, die mich und meine Ideen ausgelacht haben, weil sie einfach nicht glauben konnten, dass das, was in mir ist, wirklich gut ist. Oft gab es Christen in meiner Nähe, die auf meine Umstände gesehen dachten: „Er schafft es nie, daraus zu kommen!“, anstatt mir Hilfe anzubieten und mich zu ermutigen. Aber Gott hat mich auch mit Geschwistern gesegnet, die mir Mut gemacht haben, durchzuhalten und zu kämpfen. Gott selbst…

  • Sicherheit

    Gott ist die Sicherheit des Elenden!

    Wegen der gewalttätigen Behandlung der Elenden, wegen des Seufzens der Armen will ich nun aufstehen, spricht der HERR; ich will in Sicherheit stellen den, gegen den man schnaubt. Psalm 12,6 Die Welt wird immer finsterer und die Christenverfolgung nimmt immer mehr zu. Auch in unserer westlichen Gesellschaft, in der es angeblich Religionsfreiheit gibt, werden wir verfolgt. Vielleicht noch nicht körperlich, aber moralisch und geistlich. Immer wieder kommen Fernsehsendungen, die Christen ins Lächerliche ziehen, wo man teilweise mit abscheulichen Mitteln handelt, um Christen als etwas schreckliches darzustellen. Nun, das ist natürlich bedauernswert, aber wir brauchen keine Angst vor solchen Schurken zu haben, denn unser Gott ist immer für uns da und…

  • preisen

    Die nach dem HERRN fragen, werden ihn preisen

    Die Elenden sollen essen, dass sie satt werden; und die nach dem HERRN fragen, werden ihn preisen; euer Herz soll ewiglich leben. Psalm 22,27 Unser Gott ist ein Freund der Elenden, Verlassenen, Kaputten und Zerschlagenen… Eigentlich ist Er für jeden offen, aber nicht jeder kommt zu Ihm. Meistens sind es die kaputten Menschen, denen an etwas mangelt. Die Ihn suchen und nach Ihm fragen, die werden Ihn preisen und ihr Herz wird ewiglich leben. Das kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen. Als ich den Gedanken, dass es einen Gott geben könnte, zugelassen und Ihn gebeten habe, sich mir zu offenbaren, kam Er in mein Leben. Und mein Leben ist…

  • Gott erwählt die Armen in der Welt

    Hört zu, meine Lieben! Hat nicht Gott erwählt die Armen in der Welt, die im Glauben reich sind und Erben des Reichs, das er verheißen hat denen, die ihn lieb haben? Jakobus 2,5 Gott wählt sich keine perfekten Menschen aus, um sie zu berufen. Und es gibt auch keine perfekten Christen, die Gott mehr lieben würde, als einen Penner auf der Straße. Ja, Gott ist in den Schwachen mächtig! Warum? Weil die Schwachen sich nur Seiner Kraft rühmen können, weil sie Seine Kraft nötig haben, weil sie ohne Seiner Kraft untergehen würden. Nur durch die Kraft Gottes sind wir in der Lage manche Dinge zu tun, für die wir selbst…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner