Tag Archives for " angedenkt "

Mehr Infos hier

Werde mein Pate! Lass uns einander dienen!

Es gibt extra Ermutigung und Unterstützung für jeden, der mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützt! Sei bitte dabei!

vom Glauben abwenden
Feb 06

Viele werden sich vom Glauben abwenden

Viele werden sich vom Glauben abwenden, einander verraten und hassen.
Matthäus 24,10

Das hat Jesus in Seiner Endzeit-Rede gesagt und das erleben wir bereits. Viele haben sich vom Glauben abgewandt und verlassen sich auf menschliche Lösungen ihrer Probleme. Sie verlassen sich auf die Technik und vernachlässigen Gottes Kraft. Auch, dass der Verrat und Hass zugenommen haben, hat man gerade in den letzten zwei Jahren ganz massiv zu spüren bekommen. Deswegen ist mein Gebet täglich: „Herr, lass bitte die erkaltete Liebe wieder aufflammen!“ Aber wir leben in einer Zeit, in der sich der Spreu von Weizen trennt und es bilden sich immer mehr kleinere Gemeinden von Christen, die bereit sind einander in Liebe und gegenseitiger Annahme zu begegnen, weil nur Jesus Christus für sie im Mittelpunkt steht. Die Zeit der Megakirchen ist vorbei. Es sind viele berufen, aber wenige auserwählt! Gehöre ich nun auch zu den Auserwählten oder bin ich nur berufen? Die Antwort hängt davon ab, ob ich im Glauben und in der Liebe ganz praktisch lebe oder mich lieber dem Zeitgeist unterstelle während ich nach außen fromm wirke.
Jesus Christus ist unser Fels, auf dem wir bauen. Wenn wir uns aber einen anderen Fundament suchen und Jesus die Treue brechen, dann sind wir nicht mehr sicher. Der Verführer kann uns dann ganz leicht mit seinen schmeichelnden Reden verführen. Drei Verse weiter sagt Jesus, dass nur wer bis zum Ende standhält, gerettet wird.
Ausharren, dranbleiben, Treue halten, in der Liebe handeln… genau das sollten wir in dieser Zeit beherrschen. Es geht nicht um Regeln oder Rituale, es geht nur um Ihn: Jesus Christus! Er ist unser König! Und wenn wir einander verraten und hassen, dann verraten wir auch Ihn, denn Er lebt in uns durch den Heiligen Geist!
Segne jeden, der Dich verflucht. Sprich Gutes über Deine Spötter aus. Sei bereit, wegen Deines Glaubens zu leiden. Mit anderen Worten: Wähle den schmalen Weg! Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen