Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Süß ist das Licht!

Süß ist das Licht

Süß ist das Licht, und gut ist’s für die Augen, die Sonne zu sehen!
Prediger 11,7

Die Augenärzte würden jetzt diesem Wort gleich wiedersprechen und eine gute Sonnenbrille empfehlen, die keine UV-Strahlen durchlässt. Aber wenn man bedenkt, dass wir als Kinder Gottes die Sonne in dieser finsteren Welt sind, dann braucht man auch keine Beratung vom Augenarzt. Solange wir in dieser Welt sind, solange wird die Sonne der Hoffnung und der Liebe strahlen. Nicht jeder will die Süße dieses Lichtes kosten und viele verstecken sich lieber in finsteren Ecken ihres Lebens. Nun, da kann man nur sagen: “Selbst schuld!”, denn Gott zwingt niemanden zum ewigen Leben.
Woran erkenne ich, dass das Licht Gottes in mir nicht erloschen ist? Richtig! Wenn Gott durch mich immer noch die Herzen der Menschen bewegt. Mir haben schon viele Menschen gesagt, dass ich irgendwie anders bin, nicht so wie die anderen Menschen. Dann haben sie wohl das Licht Gottes in mir gesehen. Als ich krank war und trotzdem die Freude ausstrahlte, war das für viele unverständlich; aber ich hatte die Gelegenheit, ihnen zu erklären, was der Grund meiner Freude ist. So hat mir Gott gezeigt, dass bereits ein Lächeln viel in den Herzen der Menschen, die mir begegnen, bewegen kann. Das liegt nicht an mir, sondern am Licht Gottes in mir, das durch mich strahlt.
In dieser Welt haben viele Menschen keine Hoffnung mehr. Sie werden von vielen Problemen und Nöten geplagt, die sie zum Verzweifeln bringen. Und wenn sie dann nur ein kleines Lichtlein in Deinen Augen sehen, bekommen sie neue Hoffnung. Wenn sie Dein Zeugnis hören, fließt auch der Glaube durch Dich in ihre Herzen rein. Die meisten Menschen sind auf der Suche nach einer Hoffnung, die sie niemals enttäuscht. Und sie kannst Du ihnen bringen! Zieh die Maske (auch die fromme) runter und lächle Deine Umgebung an. Schon das lässt sie neue Hoffnung schöpfen und über Gott nachdenken. Gott segne Dich!

“Wer glaubt, der siegt!” – 2. Online-Vortrag am 9. Mai! Sei dabei!


  • Prediger 11,7
    Prediger 11,7

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

 

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Süß ist das Licht!

 

 

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: