Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

So kennst du doch meinen Pfad

meinen Pfad

Wenn mein Geist in mir verzagt ist, so kennst du doch meinen Pfad…
Psalm 142,4

Wenn ich auf meinen Lebensweg zurückblicke, sehe ich wie perfekt er eigentlich ist, weil Gott mich all die Jahre geführt und geleitet hat. Auch die ganzen Schwierigkeiten und Ungereimtheiten auf diesem Weg passen zu dem Gesamtbild. Jetzt bin ich nicht nur aus Glauben, sondern auch aus der Erfahrung überzeugt, dass Gott meinen Pfad kennt und mich auf dem richtigen Weg führt. So wenn es mir mal wieder nicht so gut geht, erinnere ich mich gern an all die Werke Gottes in meinem Leben und meine Laune steigt wieder.
Es ist nicht so, dass Gott mich zu irgendwas zwingt oder mir Seinen Willen aufzwingt. Er weiß nur, wie ich mich wann entscheiden werde und welche Schritte ich tun werde und passt alles so an, dass später daraus eine perfekte und spannende Geschichte werden kann.
Was glaubst Du, warum Du auf dieser Erde bist? Zufällig im Bauch der Mutter entstanden, um für eine Weile “Urlaub” auf Erden zu machen? Garantiert nicht!
Als meine Mutter mir neulich wieder einreden wollte, dass ich abnehmen soll, um nicht vom Übergewicht zu sterben, sagte ich ihr: “Mutti, mein Leben liegt in der Hand Gottes und ich werde von dieser Erde so lange nicht verschwinden, bis Er Sein Plan mit mir nicht erfüllt hat!” Für sie war das zwar schwer zu verstehen, weil sie Jesus noch nicht kennt, aber ich habe mich selbst nochmal daran erinnert, dass ich einen Auftrag auf dieser Erde habe und deswegen hier noch lebe. Einfacher wäre es, gleich nach Bekehrung zu sterben, aber dann hätte ich so viel Abenteuer mit Gott auf dieser Erde verpasst und meine Lebensgeschichte wäre gar nicht erwähnenswert, weil sie keine Zeugnisse hätte, die Gottes mächtiges Wirken bezeugt.
Lebe jeden Tag mit dem Glauben, dass Gott für Dich einen besonderen Auftrag hat, den Du erfüllen sollst. Erst wenn Sein Plan für Dich erfüllt ist, kannst Du in den Himmel gehen. Gott segne Dich!

  • Psalm 142,4
    Psalm 142,4

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

So kennst du doch meinen Pfad

 

 

Über den Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: