Siebenmal am Tag vergeben < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Siebenmal am Tag vergeben

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

Und wenn er siebenmal am Tag an dir sündigt und siebenmal zu dir umkehrt und spricht: Ich bereue es; so sollst du ihm vergeben.
Lukas 17,4

Wenn man Jesus zuhört, dann stellt man schnell fest, dass man nie genug vergeben kann. Sieben ist nur eine symbolische Zahl, denn eigentlich meinte Jesus, dass wir immer vergeben sollen. Aber warum ist die Vergebung so wichtig?
Es ist wichtig, zu vergeben, damit wir selbst frei sind! Ja, frei von Enttäuschungen, Bitterkeit, Rachegefüllen… Die Unvergebenheit lähmt unser Leben und wir kommen gar nicht voran. Unsere Gedanken beschäftigen sich mit dem Leid, das uns zugefügt wurde und nicht mit dem Licht des Herrn. Gott will aber, dass wir frei sind und in Seinem Licht leben. Das heißt auch Seine helle Gedanken in unserem Herzen haben, statt Bitterkeit und Rachegedanken. Jesus war nie beleidigt und hat sich nie gerächt, obwohl Ihn viele Pharisäer verspottet und beschimpft haben. Er hat auf ihre Pöbeleien immer mit dem Wort Gottes reagiert und ihnen liebevoll erklärt was Er gerade tut und dass es gut ist. Wenn wir es schaffen, so zu reagieren wie Jesus, dann haben wir unser Ziel erreicht. Aber ich vermute, dass wir noch langen Weg vor uns haben.
Geh einfach ins Gebet und frage Gott, wem Du noch nicht vergeben hast. Wenn Du es schon weißt, dann bitt Gott, Dir zu helfen, dieser Person zu vergeben. Danach wirst Du tiefe Veränderungen in Deinem Leben spüren. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Gemeinsam für Gott | Siebenmal am Tag vergeben - a couple of years ago

[…] Siebenmal am Tag vergeben […]

Reply
Siebenmal am Tag vergeben | Christliche Blogger Community - a couple of years ago

[…] Siebenmal am Tag vergeben […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: