Sich nicht vor dem Menschen fürchten < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Sich nicht vor dem Menschen fürchten

Ich, ich bin es, der euch tröstet. Wer bist du, dass du dich vor dem Menschen fürchtest, der hinstirbt, und vor dem Menschenkind, das wie Gras dahingegeben wird, und dass du den HERRN vergisst, der dich macht, der den Himmel ausspannt und die Grundmauern der Erde legt, und dass du dich beständig, den ganzen Tag, vor dem Zorn des Bedrängers fürchtest, wenn er zielt, um dich zu vernichten?
Jesaja 51,12-13

Solomon schreibt in den Sprüchen: Menschenfurcht stellt eine Falle; wer aber auf den HERRN vertraut, ist in Sicherheit. Und damit hat er vollkommen Recht! Wir müssen keinem Menschen gefallen und uns vor keinem Menschen beugen, um etwas von ihm zu bekommen. Wir müssen nur dem Herrn unserem Gott gehorchen und Ihm gefällig sein. Menschenfurcht und Religion sind enge Verbündete. Man sieht es schon mit welcher “Ehrfurcht” manche Priester begrüßt werden wollen. Sie wollen, dass man ihnen die Hände küsst und sogar die Füße, sonst könnten sie den, der dagegen verstoßt, verfluchen. Und weil die Menschen dann Angst vor diesem Fluch haben, tun sie die Dinge, die von ihnen verlangt werden und so lassen sie sich von der Religion manipulieren und geistlich töten. Nur wer in einer lebendigen Beziehung zu Gott lebt, der ist in Sicherheit.
Wir brauchen uns auch nicht, vor dem “Zorn des Bedrängers” zu fürchten. Denn, wenn Gott mit uns ist, wer kann gegen uns sein? Richtig! Niemand! Diese Gewissheit lässt uns ruhig und entspannt leben. Unser Feind kann uns nicht vernichten, auch wenn er das so oft versucht.
Der Teufel wollte mich schon oft umbringen, aber Gott hat mich immer beschützt und bewahrt. Ich könnte vom Berg herunterstürzen, bin oft vom Fahrrad gefallen, ohne sich ernsthaft zu verletzen, ich hatte einen Unfall, in dem ich Dank Gott richtig reagiert habe, um größere Schäden zu vermeiden… Der Feind will auch Dich vernichten, aber Er schafft das nicht, wenn Du im Vertrauen zum Herrn lebst und nicht versuchst, Menschen zu gefallen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1comment
Sich nicht vor dem Menschen fürchten | Gemeinsam für Gott - last year

[…] Sich nicht vor dem Menschen fürchten […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: