Sanftmütigen werden das Land erben! < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Sanftmütigen werden das Land erben!

Sanftmütiger erbt das Land

Aber die Sanftmütigen werden das Land erben und sich großen Friedens erfreuen.
Psalm 37,11

Das ist ein schöner Vers, aber wie wird man sanftmütig? Sanftmut ist ein Gegenteil von Hochmut. Im 1. Johannes 2 steht geschrieben: alles, was in der Welt ist, die Fleischeslust, die Augenlust und der Hochmut des Lebens, ist nicht von dem Vater, sondern von der Welt. Also die Welt kann uns schon gar nicht sanftmütig machen. In den Schulen werden meistens Egoisten erzogen, die besser werden sollen, als alle anderen. Ein Sanftmütiger freut sich aber eher über die Erfolge des anderen, als sich über ihn zu erheben. Ich bin nicht besser, als jemand anders, auch wenn ich in Gottes Augen das Beste bin, was Er hat. Er macht uns oft durch unsere Bedürftigkeit, unsere Schwachheit, unsere Nöte und Schmerzen zur Sanftmut. So haben wir nichts, worauf wir stolz sein können, sondern nur Jesus, von dem wir vollkommen abhängig sind.
Es gibt auch viele, die hochmütig werden, wenn ihnen plötzlich alles gelingt und sie von Gott reichlich gesegnet werden. Sie denken dann, dass sie es verdient oder selbst erarbeitet haben. Doch die Hochmut bringt meistens zur Fall. Gott widersteht dem Hochmütigen, dem Sanftmütigen gibt Er aber Gnade. Ein Sanftmütiger ist sich immer bewusst, dass er in allen Dingen Gott braucht und ohne Ihn keinen Schritt machen kann. Er ist sich bewusst, dass seine Abhängigkeit von Gott die echte Freiheit ist. Gott hat keine Sklaven, Er hat nur Kinder.
Wenn Du denkst, dass Dir alles gelungen ist, weil Du so ein toller Typ bist oder weil Du so ein Fachmann bist, dann tue Buße und bedanke Dich bei Gott für alles, was Er Dir hat gelingen lassen. Demütige Dich vor Gott und sei sanftmütig, damit Gott Dir noch mehr anvertrauen kann und Du Dich am großen Frieden erfreuen kannst. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: