Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Niemand als Jesus allein

Jesus allein

Als sie aber ihre Augen erhoben, sahen sie niemand als Jesus allein.
Matthäus 17,8

Die Sehnsucht in mir, Jesus allein zu sehen und Ihn zu umarmen, wächst jeden Tag mehr, je länger ich in dieser verwirrten Welt lebe. Er ist zwar im Geist immer bei mir, aber ich hätte manchmal echt Lust, mit Jesus so richtig zu kuscheln. So wie mein kleiner Sohn mit mir immer wieder kuscheln will.
Leider gibt es in dieser Welt viele Dinge, die uns von der Gemeinschaft mit Jesus ablenken wollen. Ob das die Arbeit, die uns sehr beeinsprucht, der Haushalt und die familiären Angelegenheiten, um die wir uns täglich kümmern müssen; alles kann uns die Zeit kosten, die wir mit Jesus verbringen könnten. Da müssen wir uns genau überlegen, wie wir unsere Zeit verbringen und richtig unsere Prioritäten setzen. Die Gemeinschaft mit Jesus sollte unsere Priorität Nummer eins sein, denn ohne sie wird unser Leben nicht so funktionieren, wie Gott es will. Gott will nicht, dass wir gestresst durch den Tag laufen und versuchen alles Mögliche zu schaffen und zu erledigen, so dass wir am Ende des Tages nur müde auf den Bett fallen, um am nächsten Tag wieder in den stressigen Alltag zu ziehen.
Jesus ist sicher immer bei Dir und wird Dich niemals verlassen. Aber Er will nicht jedes Mal Dir hinterherlaufen, sondern wartet auf Dich in Deinem stillen Kämmerlein. Lass Dich nicht stressen! Egal was Dich herausfordert, komme damit immer zu Jesus, damit Er Dir zeigen kann, wie Du damit umgehen sollst. Er will nicht, dass Du vom Stress und von Existenz-Sorgen kaputt gehst, sondern, dass Du den Frieden in Deinem Herzen behältst und in Ruhe Deine Aufgaben erledigen kannst. Auch heute! Frag Ihn, was Er heute für Dich auf dem Plan hat und folge Seinem Plan, nicht den hetzerischen Umständen. Gott segne Dich!

  • Matthäus 17,8
    Matthäus 17,8

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

 

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Niemand als Jesus allein

 

 

Über den Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: