Nicht vom Brot allein < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Nicht vom Brot allein

By Viktor Schwabenland / a few months ago
Brot

Es steht geschrieben: »Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes hervorgeht!«
Mathäus 4,4

Wie ist das, zu leben von einem jeden Wort, dass aus dem Mund Gottes hervorgeht? Richtig! Leben im Glauben!
Auch wenn es Leute gibt, die sagen: “Vom Glauben allein wirst Du nicht satt!”, wenn man das Wort Gottes anschaut, sieht man, dass sie nicht recht haben. Besonders die erste Zeit in Deutschland, als ich noch gar nicht arbeiten konnte, habe ich Gottes besondere Versorgung erfahren. Da kamen schon 100DM-Scheine per Post vom unbekannten Absender per Post bei mir ein. Sogar manche Gerichte, die ich mir selbst nicht zubereiten konnte, aber gern gegessen hätte, bekam ich bei Freunden zu essen, obwohl ich sie nicht bestellt habe. Zufällig war das sicher nicht.
Das bedeutet natürlich nicht, dass wir nicht arbeiten sollten, um sich und Familie zu versorgen, aber die Arbeit soll nicht unser Leben bestimmen, sondern Jesus allein. Manchen hat Jesus sogar gesagt, dass sie ihre feste Arbeit aufgeben sollen, um z.B. in die Mission zu gehen. Und Er hat sie auch mit allem nötigen versorgt. Als Jesus seine Jünger los geschickt hat, um das Evangelium zu verkündigen, hat Er sie ohne alles geschickt. Sie haben keine Koffer voller Klamotten mit sich geschleppt, haben keine Tupperdosen voll mit Nahrung mitgenommen, sondern gingen OHNE ALLES! Aber sie kamen nicht ausgehungert, in zerrissenen Kleider zurück, sondern mit Freude und Jubel. Also, sie hatten Energie, das bedeutet, dass sie genügend zu Essen hatten. Gott hat sie nie im Stich gelassen, weil sie Jesus vertrauten und Ihm gehorchten.
Wenn Gott zu Dir sagt: “Geh!”, dann bleib nicht stehen, auch wenn die Umstände Dich hindern wollen. Jesus gibt Dir nötige Kraft und alles andere für Leib, Seele und Geist. Er wird Dich nie im Stich lassen! Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

3comments
Nicht vom Brot allein – Gemeinsam für Gott - a few months ago

[…] Nicht vom Brot allein […]

Reply
Nicht vom Brot allein – Christliche Blogger Community - a few months ago

[…] Wie ist das, zu leben von einem jeden Wort, dass aus dem Mund Gottes hervorgeht? Richtig! Leben im Glauben! Auch wenn es Leute gibt, die sagen: „Vom Glauben allein wirst Du nicht satt!“, wenn man das Wort Gottes anschaut, sieht man, dass sie nicht recht haben. Besonders die erste Zeit in Deutschland, als ich noch gar nicht arbeiten konnte, habe ich Gottes besondere Versorgung erfahren. Da kamen schon 100DM-Scheine per Post vom unbekannten Absender per Post bei mir ein. Sogar manche Gerichte, die ich mir selbst nicht zubereiten konnte, aber gern gegessen hätte, bekam ich bei Freunden zu essen, obwohl ich sie nicht bestellt habe. Zufällig war das sicher nicht. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir nicht arbeiten sollten, um sich und Familie zu versorgen, aber die Arbeit soll nicht unser Leben bestimmen, sondern Jesus allein. Manchen hat Jesus sogar gesagt, dass sie ihre feste Arbeit aufgeben sollen, um z.B. in die Mission zu gehen. Hier weiter lesen … […]

Reply
Plakatschmiede.com - a few months ago

Hm.
Spannend. | Ich habe diesen Vers immer ganz anders verstanden: Der Körper lebt von Brot (und Fleisch und Negerküssen)… Aber meine SEELE lebt von den guten Aussagen der Bibel oder wenn ich merke, dass Gott ganz direkt zu mir redet!

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: