Nicht schlaff sein am Tag der Bedrängnis < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Nicht schlaff sein am Tag der Bedrängnis

By Viktor Schwabenland / a few months ago
Bedrängnis

Zeigst du dich schlaff am Tag der Bedrängnis, so ist deine Kraft beschränkt.
Sprüche 23,10

Keiner mag dieses Wort Bedrängnis, dennoch erfährt sie jeder, der mit Jesus im Leben unterwegs ist. Man hätte es irgenwie einfacher, ohne Probleme, ohne Stress, ohne Schmerz… aber hier auf der Erde ist es nicht möglich, weil der Fürst dieser Welt immer noch der Teufel ist und er will immer noch die Kinder Gottes bedrängen. Meistens passiert das bevor Gott Seinen Segen auf uns ausschütten will. Das erfahre ich auch gerade ganz stark. Gott hat uns eine wunderschöne Wohnung geschenkt, in die wir bald umziehen wollen, was eigentlich ein Grund zur Freude wäre, doch der Teufel will auch uns die Freude vermiesen. Unser Sohn ist auf einmal krank geworden, ich habe den Schlüßelbund verloren, mein Gehalt wurde nicht rechtzeitig ausgezahlt …. So ist man fast am Ende mit den Kräften und müsste sich Sorgen machen, wenn da nicht der Glaube an den lebendigen Gott wäre. Er gibt uns Kraft und Hoffnung und schickt uns Helfer, die uns unterstützen. So kann ich mich trotzdem auf den Umzug freuen, auch wenn die Umstände mich eher zu Sorgen zwingen wollen.
Wenn man in der Zeit der Bedrängnis verzweifelt, verliert den Mut, zeigt sich schlaff, dann kann Gott die Situation nicht ändern. Wenn man aber Gott vertraut, dass Er trotz der widrigen Umständen uns durchträgt und hilft, dann macht Er das auch, dann ist unser Kraft, die von Ihm kommt, nicht beschränkt.
Man könnte auch so sagen: “Lass den Kopf am Tag der Bedrängnis nicht hängen, dann wirst Du unbeschränkte Kraft haben!”.
Gott lässt die Bedrängnis in unserem Leben oft zu, damit unser Glaube wächst. Nicht, weil wir aus der Gnade gefallen wären und nicht weil Er uns nicht mehr mag.
Schau nicht auf die Umstände, die am Tag der Bedrängnis um Dich herum wütten, sondern schau auf den Herrn, der die Ruhe in den Sturm bringen kann. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Nicht schlaff sein am Tag der Bedrängnis – Gemeinsam für Gott - a few months ago

[…] Nicht schlaff sein am Tag der Bedrängnis […]

Reply
Nicht schlaff sein am Tag der Bedrängnis – Christliche Blogger Community - a few months ago

[…] Keiner mag dieses Wort Bedrängnis, dennoch erfährt sie jeder, der mit Jesus im Leben unterwegs ist. Man hätte es irgenwie einfacher, ohne Probleme, ohne Stress, ohne Schmerz… aber hier auf der Erde ist es nicht möglich, weil der Fürst dieser Welt immer noch der Teufel ist und er will immer noch die Kinder Gottes bedrängen. Meistens passiert das bevor Gott Seinen Segen auf uns ausschütten will. Das erfahre ich auch gerade ganz stark. Gott hat uns eine wunderschöne Wohnung geschenkt, in die wir bald umziehen wollen, was eigentlich ein Grund zur Freude wäre, doch der Teufel will auch uns die Freude vermiesen. Unser Sohn ist auf einmal krank geworden, ich habe den Schlüßelbund verloren, mein Gehalt wurde nicht rechtzeitig ausgezahlt …. So ist man fast am Ende mit den Kräften und müsste sich Sorgen machen, wenn da nicht der Glaube an den lebendigen Gott wäre. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: