Nicht nach leerem Ruhm streben < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Nicht nach leerem Ruhm streben

Leerer Ruhm

Lasst uns nicht nach leerem Ruhm streben, einander nicht herausfordern noch einander beneiden!
Galater 5,26

Jeder von uns freut sich, wenn er Aufmerksamkeit bekommt. Das ist in unserer Natur so drin. Dennoch sind wir auf dieser Erde, um Gott zu verherrlichen und nicht selbst im Ruhm zu baden. Ihm allein gebühren Ehre und Ruhm! Er braucht keine Superstars, die für Ihn glänzen, sondern solche Menschen wie Dich und mich. Auch wenn unsere Werke oft unscheinbar sind, Gott sieht sie und belohnt uns dafür. Er hört jedes Wort, das wir in unserem Kämmerlein zu Ihm sprechen.
Manche Christen vergessen, wen sie auf dieser Erde präsentieren und benehmen sich nicht anders als die Menschen dieser Welt. Sie beneiden ihre Geschwister, die mehr haben als sie, und tun auch viele andere Dinge, die in der Welt “normal” sind. Gott hat aber Seine eigene Vorstellung von “normal”, die der weltlichen widerspricht.
Für Kinder Gottes ist nicht nur normal, sondern notwendig, ihren Gott in dieser Welt zu verherrlichen. Wenn wir gesegnet sind, sollten wir uns nicht selbst rühmen, weil wir uns etwas hart erarbeitet haben, sondern Gott dafür vor anderen Menschen loben. Gott gibt uns Fähigkeiten, mit denen wir etwas im Leben erreichen können, denn ohne sie könnten uns keine Fachbücher nützen. Ich könnte mich z.B. rühmen, dass ich so schnell und so gut Deutsch gelernt habe als ich von Russland umgesiedelt bin, doch das ist nicht mein Verdienst. Ich kam in eine deutsche Gemeinde und Gott hat mir die Fähigkeit geschenkt, die Sprache durch hören und sprechen schnell zu lernen, ohne dass ich mich irgendwie anstrengen musste. Dafür will Gott die Ehre geben, wie auch für viele andere Dinge, die Er in meinem Leben getan hat. Ich will niemanden beneiden, der mehr Geld oder beruflichen Erfolg hat, weil Gott mir mehr als genug gibt, was ich auch mit anderen teilen kann.
Rühme den Herrn in Deiner Umgebung und beneide niemanden, dem es scheinbar besser geht. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1comment
Nicht nach leerem Ruhm streben – Gemeinsam für Gott - a couple of weeks ago

[…] Nicht nach leerem Ruhm streben […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: