Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Nicht den Geist der Welt empfangen…

Wir aber haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott ist, damit wir die Dinge kennen, die uns von Gott geschenkt sind.
1. Korinther 2,12

Also, wer den Geist Gottes in sich nicht hat, der kennt nicht all die Dinge, die uns von Gott geschenkt sind. Und wer diese Geschenke nicht kennt, der kann sie auch nicht empfangen und nutzen. So gibt’s zum Beispiel Christen, die denken, dass die Gaben Gottes aufgehört hätten. Sie leiden unter Krankheiten, weil sie denken, dass Gott nicht mehr heilt und dass der Geist Gottes aufgehört hat, zu wirken. So ist es offensichtlich, dass sie den Geist Gottes nin sich nicht haben und deswegen auch Seine Geschenke nicht annehmen können. Sie leben in einer religiösen Haltung und lassen Gott nicht an ihrem Leben teilhaben.
Es ist schöner, den Heiligen Geist in sich zu haben und all die schönen Geschenke Gottes empfangen zu können, die unser Leben bereichern und uns befähigen anderen Menschen zu dienen.
Manche “Christen” haben mir unterstellt, dass Reden in Sprachen dämonisch wäre, weil sie einfach dieses Geschenk nicht haben. Als ich aber einem Mann in Englisch (nie gelernt, nur in Zungen!) ein Lied vorgesungen habe, in dem ich ihm von seinem Leben erzählte und zum Geburtstag gratuliert habe, konnte er sehen, dass Gott alles über ihn Bescheid weiß. Hätte ich dieses Geschenk Gottes nicht, dann hätte der Mann nie erfahren können, dass Gott ihn kennt und ihm begegnen will.
Wer den Heiligen Geist ablehnt, weil er meint, dass Er nur für die ersten Jünger bestimmt war, der lehnt auch alle Geschenke und Gaben Gottes ab.
Der Heiliger Geist ist da und will in uns und durch uns wirken. Wenn Du Ihn noch nicht empfangen hast, dann lade Ihn in Dein Herz ein und gib Ihm die Freiheit, in Deinem Leben zu wirken. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: