CMS Hosting Power - Ideal für WordPress und Co.
Mit Heiligem Geist erfüllt - Lebe mit Gott * Andachten

Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Mit Heiligem Geist erfüllt

Mit Heiligem Geist erfüllt

Als Elisabeth den Gruß der Maria hörte, da hüpfte das Kind in ihrem Leib; und Elisabeth wurde mit Heiligem Geist erfüllt.
Lukas 1,41

Elisabeth wurde nur von einem Gruß der Maria mit dem Heiligen Geist erfüllt! Wow! So stark war der Heilige Geist in Maria, durch den sie Jesus bekommen hat. Der hat auch das Baby in Elisabeth hüpfen lassen.
Nun, wir haben zwar kein Jesus-Baby in unserem Bauch, aber wir haben den Heiligen Geist, der in uns wohnt. Aber hüpfen auch die Babys der schwangeren Frauen, wenn wir sie begrüßen? Oder passieren nicht irgendwelche außergewöhnliche Dinge? Nein? Aber warum eigentlich nicht? Ich vermute, dass es daran liegen könnte, weil wir nicht immer in der Kraft des Heiligen Geistes wandeln. Wir sind oft in unserer eigenen menschlichen Kraft unterwegs und dem Heiligen Geist lassen wir nur die Stille Zeit.
Viele haben große Furcht vor dem Wirken des Heiligen Geistes und blockieren Ihn deswegen vehement bzw. lassen Ihn an sich gar nicht ran. Viele hören auf irgendwelche Lehren, die meinen, dass der Heilige Geist nur für die 12 Apostel vorgesehen war und der Rest der Christenheit darf ohne Ihn auskommen. Das sind die Lügen des Teufels, der verhindern will, dass der Geist Gottes durch uns wirken und vieles (nicht nur Babys im Bauch) bewegen kann.
Der Heilige Geist ist, wie schon Sein Name sagt, heilig! Und das ist auch der Grund, warum Er in uns und durch uns oft nicht wirken kann, wenn wir in der Sünde leben. Auch wenn Er bereits in uns wohnt, muss Er sich zurückziehen, weil Er die Sünde nicht mag. Wer wiederum ohne Sünde leben will, dem hilft Er, dieses Ziel zu erreichen.
Bitte den Heiligen Geist, Dich täglich zu erfüllen und zu begleiten, damit Er durch Dich auch auf andere Menschen einwirken kann. Er wird Dich so führen, dass Du aus dem Staunen nicht rauskommst. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: