Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig

sanftmutig

Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen!
Matthäus 11,29

Wir sollten mehr von Jesus lernen. Auch wie wir sanftmütig und demütig leben sollten. In Sanftmut und Demut zu leben, bedetet nicht ein Weichei zu sein, der zu nichts fähig ist, als nur um fromm zu erscheinen.
Das Wort Sanftmut beinhaltet in sich zwei Wörter “sanft” und “Mut”. Also, wir solten sanft mit anderen umgehen, aber trotzdem mutig sein. Demut deuten viele als “ohne Mut sein”, also eigentlich wird dieses Wort oft mit Entmutigung verwechselt. Gott will aber nicht, dass Du entmutigt bist oder das Du Dich total wertlos fühlst. Demut heißt eigenlich, Gott und auch andere höher zu erachten als sich selbst. Und dazu braucht man auch Mut. Wenn ich nicht mich, sondern Gott und meinen Nächsten an erster Stelle habe, dann kann ich mich für demütig halten. Es gibt ja auch falsche Demut, bei der man sich mehr um fromme Dinge beschäftigt und eine fromme Maske trägt, dabei aber alles andere um sich herum vergisst.
Ein Demütiger ist ein Diener. Jesus war auch ein Diener, weil Er die ganze Zeit den Menschen gedient hat. Aber selbst Er tat es nicht bis zur völligen Erschöpfung und suchte immer die Gemeinschaft mit Vater. Also ist Demut für mich, dem Willen Gottes untertan zu sein, aber ohne sich verstellen zu müssen oder sich ausnutzen zu lassen.
Ein Demütiger ist kein Sklave. Er ist frei in seinen Entscheidungen, aber er will den Willen Gottes tun, weil er so ein Segen sein darf.
So ist ein demütiger Christ, jemand, der ein Segen für die anderen ist. Das ist nicht jemand, der sich vor allen versteckt und sich nur um seine eigenen Dinge kümmert, sondern ein Diener.
Sei ein Diener und Gott wird Dir auch Demut beibringen. Sei ein Segen und Gott wird Dich reichlich belohnen. Gott segne Dich!

  • Matthäus 11,29
    Matthäus 11,29

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

 

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: