Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Leben lassen und es wieder nehmen

Leben lassen

Darum liebt mich der Vater, weil ich mein Leben lasse, damit ich es wieder nehme.
Johannes 10,17

Bin ich bereit, mein Leben für den Vater zu lassen? Oder habe ich Angst, dass mein Leben dann aus der Kontrolle gerät und ich nichts mehr im Griff haben werde? Nun, wenn ich mein Leben dem Willen Gottes unterstelle, dann habe nicht ich die Kontrolle, sondern Gott. Er liebt meine Hingabe! Auch wenn ich alles wegen meiner Entscheidung, Jesus nachzufolgen, verlieren würde, brauche ich mir keine Sorgen zu machen, denn Gott wird für alles sorgen, weil Er mich liebt!
Viele wollen etwas für Gott tun, um Seine Liebe zu verdienen, aber es nicht nötig. Alles was Gott von uns benötigt, damit wir Seine Liebe in ihrer Fülle zu spüren bekommen, ist unser Leben, das wir für Ihn opfern sollten. Er will uns nicht wie Marionetten behandeln, sondern uns durch Seine Gnade liebevoll führen und leiten. Wenn wir unser Leben für Ihn opfern, werden wir es wieder nehmen, denn in Gott ist noch mehr Leben, als wir es uns vorstellen können. Wir müssen weg von dem Denken, dass das, was wir Gott opfern, uns dann fehlen würde. Egal, ob das Geld oder Zeit oder noch irgendwas ist. Wir werden nie weniger haben, sonder mehr.
Ja, ich verzichte auf manche Unterhaltung oder Vergnügen, aber das macht mein Leben nicht langweiliger, weil die Zeit, die ich für Gott investiere ist spannender, als jede Unterhaltung der Welt. Das Leben mit Gott kann niemals langweilig sein, was bei dem religiösen Treiben oft der Fall ist.
Lebe in der Liebe Gottes, lass Ihn in Dir lebendig sein, Dich von Seinem Geist führen und leiten lassen. Dein Leben wird niemals grau und langweilig sein. Gottes Pläne mit Dir sind spannender als jedes Krimi. Und alles, was Du dafür tun musst, ist, Dich Ihn hingeben. Gott segne Dich!
Willst Du auch Blogger werden?

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: