Lass Dich nicht zum Ärger reizen!

Ärger

Lass dich nicht schnell zum Ärger reizen; denn der Ärger wohnt in der Brust der Toren.
Prediger 7,9

Ach, wie oft habe ich mich schon geärgert, wie oft war ich von irgendeiner Situation genervt und…. das war alles umsonst! Mein Ärger hat mir nichts gebracht, überhaupt keine Veränderung, sondern machte alles nur noch schlimmer. Aber von Jesus habe ich es mir abgeguckt, wie man mit Ärger umgehen soll. Die Pharisäer und Schriftgelehrten wollten Ihn andauernd ärgern, aber Jesus blieb ruhig und haute sie einfach mit der Macht seiner Worte um.
Der Teufel will uns immer wieder durch andere Menschen oder durch die Umstände ärgern, aber wenn wir Kinder Gottes sind und die Weisheit Gottes besitzen, dann schafft er das nicht. Unser Glaube soll so stark sein, dass wir dem Teufel und seinen Versuchen, uns zu ärgern, widerstehen können.
Wir leben in einer Zeit, in der man seinen Ärger besonders auf sozialen Netzwerken ganz leicht verbreiten kann, weil man sich so viele Gleichgesinnte verspricht. Doch meistens ist es vertane Zeit. Wenn ich aber Jesus von meinem Ärger erzähle und Ihn um eine Lösung bitte, wird Er mir garantiert helfen. Er weiß am besten, wir ärgerlich das Leben auf dieser Erde sein kann und deswegen kann Er uns viel besser verstehen, als jemand anders.
Oft sind es Worte, die uns verletzten und verärgern. Das habe ich besonders als Kind ganz schlimm erfahren. Aber seitdem ich Jesus kenne, gilt für mich nur Sein Wort und Seine Meinung über mich. Deswegen fällt es vielen Menschen nicht mehr so leicht, mich zu ärgern. Auch der Teufel hat weniger Chancen, mich zu verärgern, weil ich Jesus an meiner Seite habe, der mir die Wahrheit offenbart und selbst die Wahrheit ist.
Lass Dich nicht ärgern! Ob von Deinen Lebensumständen, von anderen Menschen oder vom Teufel persönlich. Erinnere Dich immer daran, wer Du in Jesus Christus bist und nutze Seine Weisheit. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: