Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Kein schlechtes Wort soll aus Deinem Mund kommen!

kein schlechtes Wort

Kein schlechtes Wort soll aus eurem Mund kommen, sondern was gut ist zur Erbauung, wo es nötig ist, damit es den Hörern Gnade bringe.
Epheser 4,29

Schlechte Worte bewirken Schlechtes, gute Worte bewirken Gutes. Das ist ein Gesetz Gottes. Es wird nicht Gutes passieren, wenn ich andauernd schlecht rede, weil das gegen von Gott erschaffenes Gesetz geht. Sogar die Menschen in der Welt entdeckten für sich dieses Gesetz und haben ihn in ihr “positives Denken” eingebunden. Nur allein positiv zu denken und zu reden, wird kein Herz erfüllen, auch wenn äußere Umstände sich ändern würden. Wir als Kinder Gottes haben das Wort Gottes, das mehr als bloß positives Wort ist. Das Wort Gottes gibt uns die Vollmacht, im Sinne Gottes zu reden und zu handeln. Und wenn wir das aussprechen, was Gott zu uns gesprochen hat, ändern sich nicht nur unsere Umstände, sondern auch unser Herz wird voller. Warum? Weil alles, was Gott tut und will, dass wir es auch tun, ist zum Wohl der anderen und zu Seiner eigenen Ehre. Neulich las ich eine Frage bei Facebook: “Wie tankst Du auf, wenn Du neue Kraft brauchst?” Die ich so beantwortet habe: “Beten, jemanden suchen, der ermutigt werden will. Andere ermutigen und dienen erfüllt mich mehr als alles andere.” Und das sind nicht bloß leere Worte. Ich fühle mich tatsächlich innerlich erfüllt, wenn ich anderen Mut zuspreche. Wenn ich jemandem etwas Gutes zuspreche, passiert nichts Böses. Im Aberglauben ist es aber anders. Der Abergläubige spricht Böses aus, weil er glaubt, dass daraus etwas Gutes entstehen kann. Das ist ein Irrtum. So wie die Eltern ihren Kindern keine Schlange geben, so gibt Gott seinen Kindern auch nichts Böses. Wir sind dafür da, um nicht nur positiv zu reden, sondern auch an das zu glauben, was wir aussprechen.
Achte darauf, was Du sagst, aber wenn Du etwas sagst, dann tu das aus Liebe und im Glauben, dass Dein Wort sogar Wunder Gottes bewirken kann. Gott segne Dich!

  • Epheser 4,29
    Epheser 4,29

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Kein schlechtes Wort soll aus Deinem Mund kommen!

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: