Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Jeder hörte sie in seiner eigenen Sprache reden

eigenen Sprache

…denn jeder hörte sie in seiner eigenen Sprache reden.
Apostelgeschichte 2,6

Sprichst Du auch in den Sprachen anderer Menschen? Damit meine ich aber jetzt nicht unbedingt das Sprachengebet bzw. Zungenrede, obwohl ich damit auch sehr gute Erfahrungen machte. Was ich meine, dass viele Christen mit anderen Menschen in ihrer frommen Sprache reden, die sie gar nicht verstehen und dann denken, dass sie noch gar nicht so weit sind, um es zu verstehen was Gott von ihnen will. Für die meisten Menschen in der Welt ist unsere Frömmigkeit eher abstoßend als anziehend. Sie haben oft das Gefühl, dass wir Frommen sie nicht verstehen würden, weil wir schon auf der Wolke 7 schweben und sie nicht. Wenn wir ihnen aber authentisch und in ihrer Sprache von Gottes Wirken in unserem Leben berichten, dann merken sie auch, dass wir Christen auch Menschen wie sie sind und können sie deswegen auch verstehen.
Die Menschen, die ich zum Glauben führen durfte, hatten ähnliche Probleme im Leben wie ich auch. Nur als Christ konnte ich die Lösung von Gott erwarten und bekommen, was ich ihnen auch geraten habe. Ich sprach dabei nicht von der Bekehrung, Buße, Beichte oder Taufe, sondern nur über meine Erfahrungen mit dem lebendigen Gott. Dass sie sich dann auch bekehrten, Buße taten und auch getauft wurden, hat sich irgendwie von selbst erledigt, ohne dass ich sie in der frommen Sprache darauf anweisen musste.
Manche sagen ihren Mitmenschen: “Wenn Du Dich bekehrst, kommst Du in den Himmel!” Der Satz an sich ist nicht verkehrt, aber für die Menschen in der Welt unverständlich. Natürlich will irgendwie jeder in das Paradies, doch die meisten verstehen darunter total unterschiedliche Dinge. Deswegen ist es wichtig den Menschen anhand unserer Erfahrungen mit Gott in gängigen Worten zu erklären, dass sie den Jesus brauchen, der ihnen heute begegnen kann und nicht erst im Himmel.
Sei ein Zeuge, der die Menschen in ihrer Sprache von der Herrlichkeit Gottes überzeugen kann. Gott segne Dich!

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Jeder hörte sie in seiner eigenen Sprache reden.

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: