Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

In der Rennbahn laufen, um Preis zu erlangen

Rennbahn

Wisst ihr nicht, dass die, welche in der Rennbahn laufen, zwar alle laufen, aber nur einer den Preis erlangt? Lauft so, dass ihr ihn erlangt!
1. Korinther 9,24

Als ich klein war, war es für uns Jungs völlig normal, zu vergleichen, wer der stärkste ist. Jeder wollte kämpfen, um seine Kraft unter Beweis zu stellen. Das ist in der modernen, humanistischen Erziehung nicht mehr der Fall. Jetzt ist wichtiger, dass alle gleich sind. Keiner darf besser oder schlechter sein, keiner darf stärker oder schwächer sein… So werden die Durchschnittsmenschen erzogen, die gar nicht wissen, was es bedeutet, zu kämpfen. So wissen auch viele nicht, was es bedeutet, ein Kämpfer im Glauben zu sein. Da schleicht auch der humanistische Gedanken, dass alle Christen gleich sind, ein und lässt viele in falscher Demut und Bequemlichkeit leben. Jesus will aber, dass wir alles geben, um den Preis zu erlangen! Nein, wir müssen uns nicht mit anderen vergleichen und ein Konkurrenz-Kampf sollte es auch nicht sein. Wir befinden uns auf der gleichen Rennbahn und der Preis ist für jeden gleich. Nur die Frage ist, wie laufen wir auf dieser Rennbahn des Lebens? Einfach nur gemütlich, um “nicht zu überstürzen”, oder wir geben alles hin, um schneller am Ziel zu sein?
Auf dieser Rennbahn gelten andere Regeln als in den weltlichen Wettkämpfen. Jeder Läufer darf seinen Mitstreiter unterstützen und ihm zum Sieg verhelfen, denn eigentlich nur so kann er auch siegreich am Ziel ankommen. Auf Gottes Rennbahn ist nicht jeder gleich stark, sondern der Schwächste wird vom Stärksten mitgetragen. Nur stehen bleiben sollte man nicht, denn dann ist die Gefahr groß, unter den Füßen der anderen Läufer zu landen.
Bist Du “im Rennen”, dann unterstütze dabei die anderen, die keine Kraft mehr haben. Stehst Du gerade selbst am Rande der Rennstrecke und bist “aus der Puste”, dann lass Dich von stärkeren Geschwistern unterstützen und lauf mit Ihnen solange mit, bis Du selbst zu Kräften kommst und Dein Ziel erreichen kannst. Gott segne Dich!

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

In der Rennbahn laufen, um Preis zu erlangen

 

 

Über den Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: