Habt aber acht auf euch selbst, dass eure Herzen nicht beschwert werden

nicht beschwert

Habt aber acht auf euch selbst, dass eure Herzen nicht beschwert werden durch Rausch und Trunkenheit und Sorgen des Lebens.
Lukas 21,34

Unser Herz soll immer die Leichtigkeit in sich tragen und nicht beschwert werden von all den nichtigen Dingen dieser Welt. Da sind Gedanken, die uns verdammen oder uns in die Sorgen treiben, da sind die Lügen, die man oft nicht sofort als solche erkennt, da sind die Alltagssorgen, wenn es mit Geld oder Essen zu knapp wird… Ach, da gibt’s ganz viele Dinge, die unser Herz schwer und krank machen können. Wir sollten aber auf unser Herz mehr als auf alles andere achten! So sagt uns die Bibel. Wir müssen aufpassen, was in unser Herz reinkommt, damit wir uns keine Sorgen darüber machen brauchen, was aus ihm rauskommt. Denn, wenn unser Herz voll mit dreckigen Gedanken ist, dann kommen auch dreckige Worte aus unserem Mund raus oder sie bleiben im Herzen und machen es schwer.
Nur Jesus Christus kann unser Herz wieder leichter machen, weil Er all die Last in uns drin auf sich nehmen möchte. Leider lassen viele Menschen den Rausch und Trunkenheit und Sorgen des Lebens ganz lange in ihren Herzen drin, leiden dann an Depressionen und Selbstmordgedanken, weil ihr Stolz zu stark ist. Der wird aber meistens durch schwere Schicksalsschläge gebrochen, wenn der Mensch keinen Ausweg mehr im Leben sieht.
Wie gut, dass wir einen gnädigen Gott haben, der uns das Leben leichter machen will. Er lässt zwar weiterhin viele Problemen zu, aber nur weil Er uns dann helfen will, sie zu lösen. Mit Ihm lässt es sich leichter leben, auch wenn die Umstände oft schlimmer sind, als es uns lieb ist. Ich bete deswegen öfter so: “Auch wenn der Feind mir die Problemen höher als chinesische Mauer aufbaut, kann ich mit Dir Jesus über diese Mauer springen!” Ich darf ohne Sorgen leben und ich wünsche Dir auch sorgloses Leben im vollen Vertrauen zu unserem Herrn. Gott segne Dich!

  • Lukas 21,34
    Lukas 21,34

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Habt aber acht auf euch selbst, dass eure Herzen nicht beschwert werden

 

 

 

 

Leave a Comment:

Leave a Comment:

%d Bloggern gefällt das: