Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Habe den Herrn stets vor Augen

Ich habe den HERRN stets vor Augen; weil er zu meiner Rechten ist, werde ich nicht wanken.
Psalm 16,8

Was haben wir ständig vor unseren Augen? Fernseher, Computer, Arbeit, Haushalt…? Ja, wir haben im Alltag oft viele Dinge, die unser Blick vom Herrn ablenken und dann kommen schon die Sorgen geeilt, weil uns ständig etwas fehlt, was wir gern sehen und anfassen würden. Aber eigentlich fehlt es uns an einer innigen Gemeinschaft mit Gott. Wenn wir Ihn ständig vor Augen haben, werden wir nicht wanken, weil Er dann immer an unserer Seite ist und die Sorgen haben dann keine Chancen mehr.
Manchmal denke ich, dass die Menschen in früheren Zeiten einfacher hatten, weil sie nicht so viele Dinge hatten und benötigten, die heute zu unseren Standards gehören. Wenn nur eine Kleinigkeit fehlt, müssen wir uns schon Gedanken machen, wo wir das her bekommen. Das stresst uns und wir verlieren den Frieden im Herzen. Gott will aber, dass wir den Frieden haben und uns auf Ihn verlassen können. Er soll unsere Sicherheit sein.
Richte immer Dein Blick auf den Herrn, schau weg von deinen Alltagsproblemen und finde einfach Ruhe im Gebet, dann wirst Du nicht wanken und der Herr wird Dir in allem Gelingen schenken. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: