Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Gott fragt: Sollte mir irgendetwas unmöglich sein?

irgendetwas unmöglich

Siehe, ich, der HERR, bin der Gott alles Fleisches; sollte mir irgendetwas unmöglich sein?
Jeremia 32,27

Das ist eine Frage, die Gott heute noch stellt, besonders an die, die an Seiner Allmacht zweifeln. Wenn für Gott etwas unmöglich sein sollte, dann wäre Er kein Gott. Stimmt’s?
Nun, wir glauben nicht an irgendeinen allmächtigen Gott, sondern an Gott, der auch unser Vater ist, der uns über alles liebt.
Selbst meine Kinder kommen oft zu mir mit solchen Bitten, dass ich das Gefühl habe, sie würden mich als allmächtig einschätzen. So muss ich sie leider immer wieder enttäuschen, weil ich nicht Gott bin und in meinen Fähigkeiten und Möglichkeiten eingeschränkt bin. Dass sie aber trotzdem so naiv sind und glauben, dass ihr Papa ihre Bitte erfüllen kann, bewegt mich oft dazu, zu versuchen, das unmögliche möglich zu machen. Zum Beispiel, wenn ich etwas selbst nicht reparieren kann, kann ich es dem anvertrauen, der es kann.
Gott braucht aber keine Dritte, um etwas für uns zu ermöglichen, was uns als unmöglich erscheint. Aber Er braucht unseren Glauben! Ohne unseren Glauben und unseren Vertrauen sind dem allmächtigen Gott die Hände gebunden, um etwas in unserem Leben zu bewirken. Nicht, weil Er es nicht kann, sondern weil unser Unglaube es Ihm nicht erlaubt. Wir haben ja einen freien Willen von Ihm bekommen, gegen den Er niemals vorgehen würde. Durch unseren Glauben aber, setzen wir Gott frei, Dinge in unserem Leben zu bewirken, die für uns unmöglich sind.
Nun, es gibt Dinge, die Er festgelegt hat. Zum Beispiel, dass wir nur eine Sonne und nicht zwei oder drei haben. Deswegen würde Er keine zweite Sonne erschaffen, wenn wir Ihn darum bitten, denn das könnte eine Katastrophe auslösen. Deswegen wird Gott nie auf eine Bitte reagieren, die böse Folgen haben könnte, auch wenn sie “gut gemeint” ist.
Glaube, dass Gott das Unmögliche möglich machen kann und lass Dir keine Zweifeln einreden. Gott segne Dich!

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

  • Jeremia 32,27
    Jeremia 32,27

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

Gott fragt: Sollte mir irgendetwas unmöglich sein?

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: