Gekauft mit reichlich Geld < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Gekauft mit reichlich Geld

Und sie versammelten sich mit den Ältesten und hielten Rat; und sie gaben den Soldaten reichlich Geld und sagten: Sprecht: Seine Jünger kamen bei Nacht und stahlen ihn, während wir schliefen.
Matthäus 28,12-13

So handelt der Teufel auch heute noch. Er kauft sich die Leute ein, die für ihn dann in der Welt den auferstandenen Christus leugnen. Sogar unter Christen tauchen solche auf, die der Meinung sind, dass das Evangelium geändert werden sollte.
So wie Christen früher gelebt haben, war es fast unmöglich, etwas aus eigenem Leben geheim zu halten. Sie hatten enge Gemeinschaft miteinander und ihr Leben war immer transparent. Sie konnten ihren Bruder nicht anlügen, weil der Bruder an ihrem Leben teilgenommen hat. Moderne Christen treffen sich nur ein oder zwei Mal in der Woche und was sie in dem Rest der Woche tun, weiß niemand. So kommt man auch in die Versuchung, seinen Geschwistern irgendwelche erfundenen Geschichten zu erzählen, die man eigentlich nie erlebt hat. So entstehen die Lügen und Lästerungen, Streit und Anfeindungen…
Der Teufel wird immer versuchen, uns zu bestechen, damit wir nicht die Wahrheit (Jesus Christus) verkündigen, sondern irgendwelche Lügen erfinden und den Auferstandenen leugnen. Er wird auch immer härtere Methoden anwenden. So war es z.B. in der ehemaligen Sowjetunion, in der Christen vom Staat verfolgt wurden und viele deswegen ihren Glauben geleugnet haben und dem kommunistischen Propaganda geglaubt haben, das ein schönes Leben unter den Fitichen des Staates versprochen hat. Letztendlich wurden diese Leute vom Staat, der auch zerfallen ist, betrogen und bekamen kein schöneres Leben, das sie sich so sehr gewünscht haben. Doch leider haben sich viele nicht getraut, zum Glauben an Jesus Christus zurück zu kehren und starben als Verleugner des Auferstandenen.
Es kann passieren, der Teufel Dir durch jemanden anders Dir viel Geld oder hohe Position anbietet und dafür Deinen Glauben verlangt. Nimm diesen “Segen” nicht an, sondern halte Dich treu an Deinen Herrn und bleibe fest im Glauben. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1comment
Gekauft mit reichlich Geld | Gemeinsam für Gott - last year

[…] Gekauft mit reichlich Geld […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: