Gebt ihr ihnen zu essen! < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Gebt ihr ihnen zu essen!

By Viktor Schwabenland / a few months ago
Markus 6,37

Jesus sagte:
Gebt ihr ihnen zu essen!
Markus 6,37

Als die Jünger das von Jesus hörten, waren sie überrascht und fragten Ihn: Sollen wir denn hingehen und für zweihundert Silbergroschen Brot kaufen und ihnen zu essen geben? Wie sollten sie auch anders reagieren, denn sie hatten keine mobile Bäckerei dabei und viel Geld hatten sie scheinbar auch nicht, um für alle Brot zu kaufen. Doch Jesus brauchte nur fünf Brote und zwei Fische, um die 5 Tausend Menschen zu sättigen. Nun, das hätte Er nicht machen können, wenn die Jünger ihm diese Brote und diese Fische nicht zur Verfügung gestellt hätten.
So will Gott auch in unserem Leben wirken. Wenn wir nur die kleinen Gaben haben, sie aber Jesus zur Verfügung stellen, kann Er viel mehr daraus machen, als wenn wir diese Gaben ohne Sein Wirken benutzen würden.
Wenn Gott uns sagt: “Gebt ihr ihnen zu essen!” und wir haben nur fünf Brote und zwei Fische, dann können wir sicher sein, dass wir mit Seiner Hilfe diese Aufgabe meistern können, auch wenn es aus der menschlichen Sicht unmöglich ist. Gott macht eben das Unmögliche möglich! Er ist ein Schöpfer-Gott, der etwas neu erschaffen kann oder etwas vermehren kann.
Oft sagt uns Gott, was wir zu tun haben, wobei uns dafür in dem Moment die nötigen Mittel fehlen. Warum sagte Er den Jüngern nicht erst nach der Vermehrung der Brote “gebt ihn ihnen zu essen”? Er wollte Ihnen einfach zeigen, dass Er sie fähig machen kann, das zu tun, was Gott von ihnen will, und dass Er ihnen alles nötige dafür geben wird.
Hat Gott Dir schon gesagt, was Er mit Dir vor hat, aber Dir fehlt etwas dafür? Dann nutze bereits das, was Du hast, und für den Rest wird Gott selbst sorgen. Wer in Kleinigkeiten treu ist, dem wird Gott mehr anvertrauen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Gebt ihr ihnen zu essen! – Gemeinsam für Gott - a few months ago

[…] Gebt ihr ihnen zu essen! […]

Reply
Gebt ihr ihnen zu essen! – Christliche Blogger Community - a few months ago

[…] Als die Jünger das von Jesus hörten, waren sie überrascht und fragten Ihn: Sollen wir denn hingehen und für zweihundert Silbergroschen Brot kaufen und ihnen zu essen geben? Wie sollten sie auch anders reagieren, denn sie hatten keine mobile Bäckerei dabei und viel Geld hatten sie scheinbar auch nicht, um für alle Brot zu kaufen. Doch Jesus brauchte nur fünf Brote und zwei Fische, um die 5 Tausend Menschen zu sättigen. Nun, das hätte Er nicht machen können, wenn die Jünger ihm diese Brote und diese Fische nicht zur Verfügung gestellt hätten. So will Gott auch in unserem Leben wirken. Wenn wir nur die kleinen Gaben haben, sie aber Jesus zur Verfügung stellen, kann Er viel mehr daraus machen, als wenn wir diese Gaben ohne Sein Wirken benutzen würden. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: