Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Führe und leite Du mich um Deines Namens willen!

führe und leite

Denn du bist mein Fels und meine Festung, führe und leite du mich um deines Namens willen!
Psalm 31,4

Mein tägliches Gebet ist: “Herr Jesus, führe und leite mich! Gebrauche mich zu Deiner Ehre und anderen zur Rettung, zur Ermutigung und zu Erbauung!”Für mich ist es wichtig, vom Geist Gottes geführt und geleitet zu werden, was dann auch passiert. Oft passiert das fast unbemerkbar und wird erst nachhinein erkennbar. Da passieren gewisse Kleinigkeiten, die nicht geschehen würden, wenn Gott dazu nicht beigetragen hätte. Meistens haben diese Kleinigkeiten auch große Auswirkungen auf mein Leben oder auf das Leben der Menschen, denen ich begegne.
Gott hat uns mit feiem Willen erschaffen und Er will uns zu nichts zwingen. Er sagt nicht: “Heute machst Du so und so! Wenn Du das nicht machst, bestrafe ich Dich!” Er sagt uns in Seinem Wort, was für uns gut ist und was für schlimme Folgen die Sünde mit sich bringt, aber zwingt uns Seine Willen nicht auf. Da müssen wir uns täglich freiwillig dazu entscheiden, nach Seinem Willen zu leben. Das nennt man auch Demut, wenn Gottes Wille höher steht als mein eigener. Wenn man seine eigenen Wünsche und Pläne in Gottes Hände legt, dann erkennt man Seinen Willen und unsere Wünsche und Träume, die daraus resultieren, werden von Ihm erfüllt.
Jedes Kind Gottes wird von Gott auf unterschiedlichen Wegen geführt. Man kann nicht sagen, dass nur so oder so wird Gott Dich führen. Er hat für jeden seinen individuellen Plan und deswegen spricht Gott durch Sein Wort (die Bibel) jeden unterschiedlich an. Wichtig ist, auf Seine Stimme zu hören und sich von Seinem Geist führen zu lassen.
Stelle Dich jeden Tag unter Führung Gottes, tausche Deine Wünsche und Pläne gegen Seine. Er weiß, was Deine Zukunft bringt und wird alles zu Deinem Besten weden. Gott segne Dich!

  • Psalm 31,4
    Psalm 31,4

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Führe und leite Du mich um Deines Namens willen!

 

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: