Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Fröhlich sein wegen all des Guten

fröhlich sein

Du sollst fröhlich sein wegen all des Guten, das der HERR, dein Gott, dir und deinem Haus gegeben hat.
5. Mose 26,11

Viele Menschen meckern viel zu viel. Sie sind mit dem unzufrieden, was sie haben, sind neidisch auf die, die mehr haben. Auch wenn sie mehr als genug haben, können sie sich nicht freuen. Manche armen Leute denken, dass sie glücklicher werden, wenn sie reich werden. Meistens ist es nicht der Fall. Manche Einsamen denken, dass sie glücklicher werden, wenn sie einen Partner finden. Sie träumen von einer romantischen und harmonischen Beziehung, dann werden sie aber oft bitter enttäuscht, wenn sie merken, dass ihr Partner auch nur ein Mensch mit Fehlern ist. So leben viele Menschen unglücklich, weil sie mit dem nicht zufrieden sind, was sie haben, weil sie vergessen, was Gott ihnen Gutes getan hat. Sie jammern und klagen, sie machen Gott für ihr Unglück schuldig. Dabei gibt es niemanden, der sich so sehr wünscht, dass wir fröhlich, zufrieden und glücklich sind, wie Gott. Er will alles dafür tun, damit Seine Kinder glücklich sind, nur Seine Kinder schauen oft lieber auf die Probleme, die sie haben, anstatt sich an dem zu erfreuen, was Gott ihnen bereits geschenkt hat.
Ich erzähle gern vielen Menschen meine alte Zeugnisse, nicht nur zur ihrer Ermutigung, sondern um nicht zu vergessen, was Gott in meinem Leben bereits getan hat. Auch wenn es viele Kleinigkeiten sind, die Gott für mich bewirkt hat, werde ich trotzdem jedes Mal mit Freude erfüllt, wenn ich darüber mit jemandem sprechen kann. Ich habe kein problemloses Leben, aber ich habe Gott, der mir hilft, alle Probleme zu lösen. Auch wenn ich auf manche Lösung 10 oder mehr Jahre warten muss. Ich kann mich nicht nur über die guten Dinge freuen, die Er für mich getan hat, sondern mich auch darauf freuen, was Er noch tun wird.
Sei fröhlich wegen all den guten Dingen, die der Herr für Dich getan hat und noch tut. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: