Freut euch an jenem Tage und tanzt

Freude

Freut euch an jenem Tage und tanzt; denn siehe, euer Lohn ist groß im Himmel.
Lukas 6,23

Es gibt viele Verse in der Bibel, die uns zur Freude ermuntern. Dieser Vers ist aber ganz besonders, denn davor steht geschrieben: Selig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen und euch ausstoßen und schmähen und verwerfen euren Namen als böse um des Menschensohnes willen. Dann sich noch zu freuen und zu tanzen ist nur in der Gegenwart Gottes möglich.
Die Medien sind gerade mit dem Gewaltausbruch in Chemnitz beschäftigt und verbreiten viel Angst über die Bevölkerung unseres Landes. Viele fühlen sich bedroht, weil die Sicherheit in unserem Land gar keine mehr ist. Aber wir, als Kinder Gottes haben unsere Sicherheit: Jesus Christus! Ich darf mich sogar dann freuen, wenn mich alle hassen und mich ausstoßen und schmähen…. Diese Freude ist nur dann möglich, wenn ich die Liebe Gottes in meinem Herzen habe, die auch fähig ist, sogar die Menschen zu lieben, die mich hassen.
Kein Mensch, der in der Angst lebt, kann sich in seinem Leben wirklich freuen. Angst zerstört jede Hoffnung, sie macht sich Sorgen, sie will sich rächen…. Ja, es gibt viele negativen Eigenschaften der Angst. Wer aber Jesus Christus hat, der darf ohne Angst leben und kann auf Hass mit der Liebe antworten.
Die Welt wird immer böser und die Angst der Menschen ist berechtigt, aber in dieser Zeit wird der Herr sich immer stärker als Tröster, Helfer und Retter zeigen. Dafür will Er uns gebrauchen! Ja, lasst uns freuen und Tanzen, auch wenn hinter der Tür ein Terrorist steht, der uns das Leben nehmen will. Lass Dich nicht von allen Medienberichten verunsichern und in Angst versetzen, verkündige das Wort der Hoffnung und der Liebe Gottes, damit die Welt sieht, dass es nicht nur Gewaltausschreitungen gibt, sondern auch echte, lebendige Liebe Gottes. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: