Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Forscht nach im Buch des Herrn und lest es!

Buch des Herrn

Forscht nach im Buch des HERRN und lest es!
Jesaja 34,16

Es gibt viele Bücher und Online-Artikel, die man lesen kann, um eigenes Wissen zu erweitern. Doch die Bibel dabei zu vernachlässigen und sie einfach im Regal stehen zu lassen, ist eine falsche Entscheidung. Das ist als ob mich jemand anrufen will und ich schalte mein Telefon aus, um nicht erreichbar zu sein, denn durch die Bibel kann Gott zu mir sprechen und mir Seinen Willen kundtun. So wie auch mit Telefon, kann ich mich dagegen entscheiden und die Bibel weiter im Regal stehen lassen. Dann fehlt mir aber das lebendige Wort Gottes, auch wenn ich die Bibel vorher schon tausend Mal durchgelesen habe. Genauso wäre es, wenn ich mit jemandem schon tausend Mal telefoniert hätte. Wenn ich das Telefon dann abschalte, kann ich von der Person nichts neues erfahren. So kann ich auch von Gott nichts neues erfahren, wenn ich Sein Wort nicht lese und Seine Stimme nicht höre. Ist eigentlich logisch, oder?
Wenn wir öfter die Bibel lesen und auf den Geist Gottes hören, dann werden auch öfter merken, dass Sein Wort in unserem Leben auch erfüllt. Weiter in diesem Vers steht geschrieben: Nicht eines von alledem wird fehlen; zu keinem Wort wird man die Erfüllung vermissen; denn mein Mund ist’s, der es befohlen, und sein Geist ist’s, der sie gesammelt hat. Die Bibel ist ein Sammelwerk des Heiligen Geistes und nur Er kann durch sie zu uns reden. Kein hochgebildeter Theologe wird das Wort Gottes verstehen, wenn der Geist Gottes in ihm nicht wohnt.
Vielleicht bist Du so im Stress, dass Du keine Zeit hast, die Bibel zu lesen, aber ich will Dich heute ermutigen, Dir diese Zeit bewusst zu nehmen und andere Dinge stehen zu lassen, um der Gott sich schon kümmern wird. Sei wie die Maria, die Jesus zuhörte, und nicht wie die Martha, die sich unnötigen Stress machte. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: