Er wird nicht streiten noch schreien < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Er wird nicht streiten noch schreien

Er wird nicht streiten noch schreien, noch wird jemand seine Stimme auf den Straßen hören; ein geknicktes Rohr wird er nicht zerbrechen, und einen glimmenden Docht wird er nicht auslöschen, bis er das Recht hinausführe zum Sieg;und auf seinen Namen werden die Nationen hoffen.
Matthäus 12,19-21

Als Jesus auf dieser Erde war, hat Er nicht den Anspruch der König der Juden zu sein, der sein Thron in Jerusalem besteigen will. Er hat sich auch nicht wie ein irdischer König verhalten. Das fanden die Juden auch merkwürdig, denn Er sagt ja, dass Er ein König ist, will aber nicht herrschen, sondern dient sogar den Menschen, heilt und befreit sie. Das passt Doch nicht in keine Vorstellung von einem König.
Im Gespräch mit den Moslems habe ich oft gehört: “Ihr Christen seid doch nicht besser als Moslems, weil ihr auch viele Menschen durch Kreuzzüge umgebracht habt!” Aber das zeigt, dass sie kein Unterschied zwischen katholischer Kirche und Christen machen. Die Kreuzzüge waren der Ausdruck des religiösen Fanatismus und Machtgier. Das hat nichts mit Christus zu tun, der niemanden geschlagen hat und sogar gesagt hat, dass man eigene Feinde lieben soll.
Jesus besiegte den Tod nicht mit lautem Brüllen und einem eisernen Schwert. Er ließ sich umbringen und ist auferstanden! Er musste sich nicht als mächtiger Mann zeigen, denn Er hatte und hat immer noch alle Macht im Himmel und auf Erden.
Wir brauchen deswegen auch keine Waffen, um uns zu schützen, denn wir stehen unter Seiner Macht und unter Seinem Schutz.
Jesus ist so sanft zu Dir und mir, aber wehe jemand tut Dir weh! Das gefällt Ihm überhaupt nicht. Er hat viele meiner Lästerer “aus dem Verkehr gezogen”, ohne dass ich mich irgendwie daran beteiligen müsste.
So kannst auch Du Dich auf Jesus vollkommen verlassen und sich sicher sein, dass Er Dich zum Sieg führt, ohne dass Du handgreiflich werden musst. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Er wird nicht streiten noch schreien | Gemeinsam für Gott - 8 months ago

[…] Er wird nicht streiten noch schreien […]

Reply
Er wird nicht streiten noch schreien | Christliche Blogger Community - 8 months ago

[…] Als Jesus auf dieser Erde war, hat Er nicht den Anspruch der König der Juden zu sein, der sein Thron in Jerusalem besteigen will. Er hat sich auch nicht wie ein irdischer König verhalten. Das fanden die Juden auch merkwürdig, denn Er sagt ja, dass Er ein König ist, will aber nicht herrschen, sondern dient sogar den Menschen, heilt und befreit sie. Das passt Doch nicht in keine Vorstellung von einem König. Im Gespräch mit den Moslems habe ich oft gehört: „Ihr Christen seid doch nicht besser als Moslems, weil ihr auch viele Menschen durch Kreuzzüge umgebracht habt!“ Aber das zeigt, dass sie kein Unterschied zwischen katholischer Kirche und Christen machen. Die Kreuzzüge waren der Ausdruck des religiösen Fanatismus und Machtgier. Das hat nichts mit Christus zu tun, der niemanden geschlagen hat und sogar gesagt hat, dass man eigene Feinde lieben soll. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: