Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Er liebt Gerechtigkeit und Recht

Gerechtigkeit und Recht

Er liebt Gerechtigkeit und Recht; die Erde ist erfüllt von der Güte des HERRN.
Psalm 33,5

Und trotzdem passiert viel Ungerechtigkeit in dieser Welt. Warum eigentlich, wenn Gott Gerechtigkeit und Recht liebt? Das passiert, weil man Gott aus der menschlichen Gesellschaft ausgeschlossen hat. Er hat keine Freiheit, für die Gerechtigkeit zu sorgen, weil der Mensch von seiner Natur gottlos ist. Und Gott zwingt niemandem seinen Willen, weil Er den Menschen als freies Wesen mit eigenem Willen erschaffen hat. Er kann auch niemanden segnen, wenn derjenige es ausdrücklich nicht will.
Leider wird die Gerechtigkeit in dieser Welt oft mit Gleichheit verwechselt. Nur wenn ich nicht so bin wie der andere, der in manchen Dingen besser ist, dann würde man es für ungerecht halten. Das ist Schwachsinn, das aus der kommunistischen Ideologie entstand. Gott will nicht, dass alle gleich sind, sonst hätte er den Menschen so erschaffen, dass jeder gleich sein und aussehen würde. Das wäre aber eine Katastrophe, denn dann könnte man z. B. seine eigenen Eltern nicht von fremden unterscheiden. Und das ist der Punkt, den der Humanismus fördert: “Du darfst Dich von niemanden unterscheiden!”. Gott hat aber einen anderen Plan mit mir als mit Dir. Uns Seine Gerechtigkeit mir gegenüber kann anders aussehen als Seine Gerechtigkeit Dir gegenüber. Ich könnte zum Beispiel klagen, dass es ungerecht ist, dass Gott in meinem Leben Schwierigkeiten zulässt, die anderen scheinbar nicht haben. Aber wenn Gott schon etwas Schweres zulässt, dann eben um für Gerechtigkeit zu sorgen, in dem Er mir die Lösung meines Problems anbietet. Er ist ein gütiger und barmherziger Gott und würde nichts zulassen, was mir nicht zum Besten dienen könnte.
Glaube an Gottes Gerechtigkeit und nicht an die Gerechtigkeit, die der humanistischer Geist in dieser Welt verkündigt. Gott will keine Gleichheit, weil Er Dich einzigartig gemacht hat und will Dich mit niemandem vergleichen. Gott segne Dich!

  • Psalm 33,5
    Psalm 33,5

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Er liebt Gerechtigkeit und Recht

 

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: