Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind

zerbrochenen

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.
Psalm 147,3

Wir glauben an einen wunderbaren Gott! Er gibt uns die Heilung der Seele, des Geistes und des Leibes. Und das sind keine Wunschvorstellungen von mir, denn ich habe das in meinem eigenen Leben erfahren. Mein Herz war zerbrochen und verwundet, ich war körperlich krank, mein Geist wurde von falschen Göttern (z.B. Lenin) gefangen gehalten, aber mit Jesus Christus ist Heilung und Freiheit in mein Leben gekommen. Niemand könnte mein Herz und meine Seele so heilen wie Jesus es getan hat und sein ganz wirksames Medikament dafür ist Seine große Liebe zu mir. Seine Liebe heilt alles! Ich musste diese Liebe nur immer wieder für mich in Anspruch nehmen. Das tue ich immer noch, denn der Feind will mich immer noch an die alten Wunden erinnern und seine Finger in sie legen, damit es wieder weh tut. Aber hat keine Macht mehr über mein Leben, die jetzt nur Jesus Christus gehört, der mich über alles liebt und meine Wunden heilt.
Der Feind will immer, dass wir in unserer schmerzhaften Vergangenheit leben und uns immer wieder an all die negativen Erfahrungen erinnern, damit wir uns selbst bemitleiden können und traurig werden, weil wir früher so viele Fehler gemacht haben, die wir heute gar nicht gemacht hätten. Aber Gott schaut nicht auf unsere Fehler und wühlt nicht in unserer Vergangenheit, um etwas zu finden, was Er uns vorwerfen könnte. Er will uns den Weg zeigen, der uns im Leben weiter bringt und noch mehr Herrlichkeit Gottes zeigt, als wir eh schon erlebt haben.
Überlasse Deine Wunden Jesus Christus und lass den Heiligen Geist Deine Traurigkeit wegnehmen und Dich mit Freude und freudiger Erwartung erfüllen. Wenn Du schon durch Jesu Wunden geheilt bist, dann kann Gott auch durch Deine Wunden andere verletze Herzen heilen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: