Entscheidung für die Ewigkeit < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Entscheidung für die Ewigkeit

Und sobald er aus dem Wasser heraufstieg, sah er die Himmel sich teilen und den Geist wie eine Taube auf ihn herabfahren. Und eine Stimme kam aus den Himmeln: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen gefunden.
Markus 1,10-11

Jesus hat uns vorgemacht, wie wir leben sollten. Auch Seine Taufe war etwas, was Er eigentlich nicht unbedingt machen müsste, denn die Taufe bedeutet Begräbnis des alten, sündigen Menschens. Jesus war aber ohne Sünde. Ich bin mir deswegen fast sicher, dass Er das nur gemacht hat, um es Seinen Jüngern und uns zu Zeigen, was wir auch tun sollten. Auch, dass wir den Heiligen Geist empfangen sollten, wurde sogar bildlich im Form einer Taube gezeigt.
Mich wundert es, dass so viele Christen Jahrzehnte gebrauchen, um sich für eine Taufe zu entscheiden. Meistens ist der Grund, weil sie ihr altes Lebensstil nicht aufgeben wollen und sich dem Herrn nicht komplett hingeben wollen, weil sie “sich nicht festbinden” wollen. Doch das Leben mit Gott ist keine Entscheidung auf Zeit, sondern eine Entscheidung für alle Ewigkeit. Und die müssen wir schon hier auf der Erde treffen.
Bei mir war die Reihenfolge nicht so wie es bei Jesus war, denn ich wurde erst mit dem Heiligen Geist erfüllt und hab mich danach taufen lassen. Aber das spielt keine Rolle, denn viel wichtiger ist, dass ich diese Entscheidung getroffen habe und sie bis heute nicht bereue.
Jesus zeigte an Seinem Beispiel was wir zum Leben brauchen. Mit der Taufe und Empfangen des Heiligen Geistes hat Er sich Gott geweiht. Das war ein sichtbares Zeichen dafür, dass Er nun voll und ganz nur Gott gehört. Hätte Er das nicht gemacht, hätte Er als Mensch den Versuchungen des Teufels in der Wüste vielleicht nicht widerstehen können. Er war zwar körperlich schwach, aber der Geist Gottes war auf Ihm und gab Ihm nötige Kraft.
Hast Du Dich dem Herrn ganz geweiht oder fehlen Dir noch einige Schritte? Dann sei mutig und entscheide Dich für die Ewigkeit mit dem Herrn! Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Entscheidung für die Ewigkeit | Gemeinsam für Gott - last year

[…] Entscheidung für die Ewigkeit […]

Reply
Entscheidung für die Ewigkeit | Christliche Blogger Community - last year

[…] Jesus hat uns vorgemacht, wie wir leben sollten. Auch Seine Taufe war etwas, was Er eigentlich nicht unbedingt machen müsste, denn die Taufe bedeutet Begräbnis des alten, sündigen Menschens. Jesus war aber ohne Sünde. Ich bin mir deswegen fast sicher, dass Er das nur gemacht hat, um es Seinen Jüngern und uns zu Zeigen, was wir auch tun sollten. Auch, dass wir den Heiligen Geist empfangen sollten, wurde sogar bildlich im Form einer Taube gezeigt. Mich wundert es, dass so viele Christen Jahrzehnte gebrauchen, um sich für eine Taufe zu entscheiden. Meistens ist der Grund, weil sie ihr altes Lebensstil nicht aufgeben wollen und sich dem Herrn nicht komplett hingeben wollen, weil sie „sich nicht festbinden“ wollen. Doch das Leben mit Gott ist keine Entscheidung auf Zeit, sondern eine Entscheidung für alle Ewigkeit. Und die müssen wir schon hier auf der Erde treffen. Hier weiter lesen […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: