Ein Wort zur rechten Zeit

zur rechten Zeit

Es freut einen Mann, wenn sein Mund eine richtige Antwort geben kann, und wie gut ist ein Wort, das zur rechten Zeit gesprochen wird!
Sprüche 15,23

Wir können viel reden, wenn der Tag lang ist. Und viele Worte, die wir heute sagen, werden morgen schon vergessen. Aber es gibt auch Worte, die man nie vergisst, weil sie von Gott kommen. Ich bete oft: “Herr, bitte gib mir das richtige Wort zur richtigen Zeit!” Und genauso oft habe ich erlebt, dass meine Worte für viele Menschen zum großen Segen wurden, obwohl es keine hochtheologische, sondern ganz einfache Worte waren. Und das freut mich jedes Mal ganz stark, weil ich merke, dass Gott durch mich spricht, obwohl ich kein Prophet bin. Unsere Worte kommen ja nicht einfach so aus der Luft, sondern aus unserem Herzen. Und wenn Gott in unserem Herzen wohnt, dann kommen auch Seine Worte aus unserem Mund raus. Eigentlich logisch! Oder? Deswegen steht nicht umsonst in der Bibel: Mehr als alles andere behüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus (Sprüche 4,23). Denn, wenn wir unser Herz nicht behüten und vor allen möglichen bösen Dingen schützen, dann kann aus ihm nichts Gutes rauskommen.
Manchmal will man jemandem seine Meinung sagen, aber nicht immer kommt das gut an. Dafür gab uns Gott auch den gesunden Menschenverstand, damit wir nicht unkontrolliert unseren Gedanken freien Lauf geben. In Sprüche 16,32 heißt es auch: wer sich selbst beherrscht, ist besser als wer eine Stadt bezwingt. Besonders, wenn etwas Negatives sich in unserem Inneren staut.
Lass Dich auch heute mit dem Heiligen Geist und mit dem Wort Gottes erfüllen! Bitte Gott, Dein Mund dafür zu gebrauchen, um gute und positive Worte auszusprechen, die Er durch Dich sagen möchte. Dann wirst Du staunen, was Gott durch Dich und durch Deinen Mund alles bewirken kann. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment: