Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe... < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe…

Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, ein Gott und Vater aller, der über allen und durch alle und in allen ist.
Epheser 4,5-6

Meine Mutter, die von der Geburt an evangelisch getauft war und sonst nichts mit Glauben oder Religion zu tun hatte, fragte mich eines Tages: “Junge, was hast Du eigentlich für einen Glauben?” Ich sagte: “Christlichen Glauben, Mama!” Sie fragte dann: “Was bedeutet das? Bist du evangelisch, katholisch, orthodox… oder was?” Ich sagte ihr: “Nichts der gleichen! Ich bin ein Kind Gottes, der an einen lebendigen Gott glaubt und Konfession spielt für mich überhaupt keine Rolle, weil das Menschenwerk ist.”
Oft sagen die Menschen aus verschiedenen Konfessionen: “Unser Glaube ist der richtige, aber der, der anderen Konfessionen, nicht!” Dabei geht’s ihnen bloß nur um ihre eigene Konfession und nicht um den lebendigen Glauben an Jesus Christus.
Der Teufel hat die ersten Christen massiv verfolgt und viele von ihnen getötet. Das Gott aber nicht gehindert, das Evangelium über die ganze Welt zu verbreiten. Deswegen hat der Teufel den Menschen mit Religion die Hände und den Mund verbunden, damit sie bloß nicht die lebendige Wahrheit (Jesus Christus) verkündigen. So sitzen viele Christen in ihren Kirchen und warten auf die Entrückung, während Jesus sie als Erntearbeiter braucht.
Ob man richtig oder falsch glaubt, kann uns das Wort Gottes sagen, das nur durch den Heiligen Geist in uns lebendig wird. Wenn Gott in unserem Leben wirkt, können wir davon ausgehen, dass unser Glaube richtig ist. Wenn Gott uns aber als liebender Vater, Versorger, Tröster, Helfer in der Not und Retter fremd ist, dann müssen wir unseren Glauben prüfen, ob wir Gott glauben oder einer Religion, die tot ist.
Lese das Wort Gottes zusammen mit dem Heiligen Geist und lass Dich mit neuem Glauben erfüllen und bitte Gott heute, Dein Leben zu verändern, damit Dein Glaube lebendiger wird. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe… | Christliche Blogger Community - 7 months ago

[…] Meine Mutter, die von der Geburt an evangelisch getauft war und sonst nichts mit Glauben oder Religion zu tun hatte, fragte mich eines Tages: „Junge, was hast Du eigentlich für einen Glauben?“ Ich sagte: „Christlichen Glauben, Mama!“ Sie fragte dann: „Was bedeutet das? Bist du evangelisch, katholisch, orthodox… oder was?“ Ich sagte ihr: „Nichts der gleichen! Ich bin ein Kind Gottes, der an einen lebendigen Gott glaubt und Konfession spielt für mich überhaupt keine Rolle, weil das Menschenwerk ist.“ Oft sagen die Menschen aus verschiedenen Konfessionen: „Unser Glaube ist der richtige, aber der, der anderen Konfessionen, nicht!“ Dabei geht’s ihnen bloß nur um ihre eigene Konfession und nicht um den lebendigen Glauben an Jesus Christus. Der Teufel hat die ersten Christen massiv verfolgt und viele von ihnen getötet. Das Gott aber nicht gehindert, das Evangelium über die ganze Welt zu verbreiten. Hier weiter lesen … […]

Reply
Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe… | Gemeinsam für Gott - 7 months ago

[…] Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe… […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: