Du sollst den Herrn lieben < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Du sollst den Herrn lieben

Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft.
5. Mose 6,5

Eigentlich sollte es selbstverständlich für jeden Christen sein, den Herrn von ganzem Herzen und ganzer Seele und mit ganzer Kraft zu lieben. Doch, wie drückt man diese Liebe zum Herrn aus? Einfach zu sagen: “Herr, ich liebe Dich!” ist sicher nicht genug, aber manche schaffen sogar das nicht. In einem Hauskreis hat mich ein Bruder gefragt, wie ich zu Gott “ich liebe Dich!” sagen kann? Nun, für mich ist es schon normal geworden, meinem Herrn im Gebet die Liebe zu gestehen, er aber meinte, dass er es nicht über die Lippen bringen kann. Ich weiß zwar nicht, warum er das nicht kann, aber ich vermute, dass ihm tatsächlich eine Liebe zu Gott fehlt. Vielleicht, weil er in einer christlichen Familie aufgewachsen ist und immer ein braver Junge war, so dass der Herr ihm nicht viel vergeben musste. Denn Jesus sagte ja mal: “Wem viel vergeben ist, der liebt viel.”
Meistens ist es auch der Fall. Die ehemaligen Drogenabhängigen, die Jesus befreite, haben mehr Liebe und Hingabe zu ihm, als manch einer Christ, der in seine Gemeinde hinein geboren wurde.
Die Liebe zum Herrn ist mit unserem Gehorsam Ihm gegenüber sehr eng verbunden. Wenn ich auf Sein Wort nicht höre und tue was mir lieber ist, dann kann ich nicht zu Ihm kommen uns sagen: “Papa, ich liebe Dich!” Wenn ich mein Fehler bereue und das dann danach sage, dann schon.
Gott zu lieben, bedeutet, eine enge Gemeinschaft mit Ihm zu haben. Wenn wir viel Zeit mit Ihm verbringen, ist es auch ein deutliches Zeichen unserer Liebe zu Ihm.
Du hast viele Gründe, den Herrn Jesus zu lieben. Auch wenn Du gerade in einer Not bist, bleibe in der Liebe zum Herrn und Er wird Dich sicher von Deiner Not befreien. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Du sollst den Herrn lieben | Gemeinsam für Gott - last year

[…] Du sollst den Herrn lieben […]

Reply
Du sollst den Herrn lieben | Christliche Blogger Community - last year

[…] Eigentlich sollte es selbstverständlich für jeden Christen sein, den Herrn von ganzem Herzen und ganzer Seele und mit ganzer Kraft zu lieben. Doch, wie drückt man diese Liebe zum Herrn aus? Einfach zu sagen: „Herr, ich liebe Dich!“ ist sicher nicht genug, aber manche schaffen sogar das nicht. In einem Hauskreis hat mich ein Bruder gefragt, wie ich zu Gott „ich liebe Dich!“ sagen kann? Nun, für mich ist es schon normal geworden, meinem Herrn im Gebet die Liebe zu gestehen, er aber meinte, dass er es nicht über die Lippen bringen kann. Ich weiß zwar nicht, warum er das nicht kann, aber ich vermute, dass ihm tatsächlich eine Liebe zu Gott fehlt. Vielleicht, weil er in einer christlichen Familie aufgewachsen ist und immer ein braver Junge war, so dass der Herr ihm nicht viel vergeben musste. Denn Jesus sagte ja mal: „Wem viel vergeben ist, der liebt viel.“ Hier weiter lesen …. […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: