Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

…doch das Volk schätzte sie hoch

Hoch geschätzt

Von den Übrigen aber wagte keiner sich ihnen anzuschließen; doch das Volk schätzte sie hoch.
Apostelgeschichte 5,13

Gott hat durch die Apostel viele Zeichen und Wunder getan, was für die Hohepriester und Pharisäer zu viel war, aber das einfache Volk schätzte sie hoch. Heute passiert das gleiche. Die religiösen und gesetzlichen kritisieren die, durch die Gott Zeichen und Wunder vollbringt und denen das einfache Volk folgt. Die Landeskirchen werden immer leerer, aber die Freikirchen finden immer mehr Zulauf, weil Menschen dort Gott begegnen können.
Eigentlich will jeder Christ und jede Gemeinde, dass das Volk sie hoch schätzt, aber das passiert nicht wegen unserer Leistungen, unserer Programmangeboten oder wegen unseres frommen Aussehens. Das passiert nur, wenn Gott in unserer Mitte wirkt und Zeichen und Wunder bewirkt.
Bei Facebook hat jemand eine Frage gepostet: “Glaubt ihr dass Gott immer noch Wunder tut?” Darauf haben ganz viele Leute diese Frage positiv beantwortet und geschrieben, was Gott alles an Wundern in ihrem Leben getan hat. Aber es gibt auch solche, die hinter vielen Wundern Gottes die dämonische Wirkung vermuten und selbst nichts mit Gott erleben, weil sie für Sein Wirken aus Angst vor “dämonischem” geschlossen sind. Als Kind Gottes brauche ich, doch keine Angst vor Satan und seinen Dämonen zu haben. Wer das tut, der lädt die Dämonen in sein Leben ein und bekommt, was er befürchtet hat.
Gott hat nicht aufgehört, Wunder unter Seinen Kindern zu vollbringen. Und Er wird auch nie aufhören, zu heilen, zu befreien, zu segnen und reichlich zu erfüllen, denn es liegt in Seiner Natur. Er ist GOTT, der ALLMÄCHTIGE! Er will auch in Deinem Leben wundern tun, weil Er Deinen Glauben stärken will und weil Du den Ungläubigen Zeugnis des Wirken Gottes in Deinem Leben geben kannst. Deswegen, wenn Du ein Wunder brauchst, bitte Gott darum, es zu vollbringen und Er wird’s tun, damit “das Volk” Dich und durch Dich auch Jesus Christus hoch schätzen kann. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: