Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Die unheiligen Altweiberlegenden aber weise ab!

Altweiberlegenden

Die unheiligen Altweiberlegenden aber weise ab; dagegen übe dich in der Gottesfurcht!
1. Timotheus 4,7

Wie viele solcher “Altweiberlegenden” hören wir heute? Täglich erreichen uns viele Nachrichten über die Medien, deren Herkunft wir schlecht überprüfen können. Wir leben in einem Zeitalter der Fake-News, die mit der modernen Technik der Grafik- und Videobearbeitung schnell produzierbar sind. Die Staatsführer nutzen auch die Nachrichtendienste für ihr Propaganda und zum Verbreiten der falschen Informationen. Deswegen müssen wir lernen, wie wir damit umgehen und wie wir die “unheiligen Altweiberlegenden” von den guten und seriösen Nachrichten unterscheiden können.
Alle Nachrichten wollen nur eins: dass man ihnen glaubt und ihren Worten folgt. Wir glauben aber nur der frohen Botschaft des Evangeliums und Glauben nur Jesus Christus. Sein Geist kann uns helfen, das Gute von dem Bösen zu unterscheiden.
Wir sollten uns in der Gottesfurcht üben! Aber was bedeutet das? Wir sollten uns jeden Morgen für ein heiliges Leben mit Gott entscheiden und alles tun wollen, was Gottes Wille ist. Wir brauchen keine Angst vor Gott zu haben, aber wir sollten Ihn Ehren und mit unserem Leben verherrlichen. Wenn wir Gott unsere Liebe bekennen gehört das auch zu Gottesfurcht dazu. Nur Ihm zu gehorchen und sich nicht von anderen Meinungen oder Lehren zum “Fremdgehen” zu verführen, ist auch was Gottesfurcht ausmacht. Mir hilft es, wenig Fernsehen zu schauen, um mich von den Bildern und Stimmen dort nicht beeinflussen zu lassen. Stattdessen lass ich mich lieber von den guten Nachrichten aus der Bibel oder direkt vom Heiligen Geist stärken und ermutigen. Krise hin oder her, Gott steht Dir immer bei, wenn Du nur Ihm glaubst und alle “unheiligen Altweiberlegenden” von sich abweist. Selbst wenn Du eine echte Nachricht verpasst, dass eine Bombe direkt zu Deinem Haus fliegt, kannst sicher sein, dass Gott Dich auch in diesem Fall beschützen wird und diese Bombe sogar aufhalten und entschärfen kann. Gott segne Dich!

So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: