Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Die mit Tränen säen…

Träne

Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten.
Psalm 126,5

Es spielt eine große Rolle in unserem Leben, was wir säen, denn das werden wir auch ernten. Aber auch wie bei jeder Saat, muss man eine Weile warten, bis die Ernte reif wird. Es passiert nicht von heute auf morgen. Jeder Bauer, der die Saat aussät, muss sie pflegen, begießen, vor Unwetter schützen, was ihm Kraft und oft auch Tränen kostet. Doch bei der Ernte ist seine Freude dann richtig groß.
Gute und gottgefällige Dinge zu tun, macht nicht immer Spaß und wir werden von viele dafür sogar angefeindet und verletzt. Da fließen oft ganz viele Tränen, wenn wir z.B. von unserer Familie abgelehnt werden und der gesäte Same des Evangeliums in ihren Herzen nicht so schnell aufgeht, aber wir haben den Vorteil, dass wir Kinder Gottes sind und einen unerschütterlichen Glauben haben dürfen, der den Samen Gottes zum Wachsen treiben kann. Ich habe aufgehört, Gott um die Erlösung meiner Familie zu beten, sondern danke Gott dafür, dass Er ihnen die Wahrheit offenbart. Es schmerzt mich noch sehen zu müssen, wie sie ihr Leben ohne Gott leben, aber ich bleibe fest in meinem Glauben und lasse mich von dem Sichtbaren nicht irritieren. Eines Tages werde ich mit meiner Familie zusammen Jesus preisen, weil die Erntezeit kommt und der Samen Gottes seine Früchte tragen wird. Es ist menschlich gesehen unmöglich, denn ich warte schon seit fast 30 Jahren darauf, aber Gott hat sich mir bereits in vielen anderen Dingen als treu erwiesen, deswegen darf ich bereits in der Vorfreude leben und die Tränen, die geflossen sind, verlieren langsam ihre Bedeutung.
Achte immer gut darauf, was Du säest, damit Deine Früchte am Ende auch gut sind. Gib niemals schnell auf, wenn Dein Samen nicht sofort aufgeht, sondern bleibe im Glauben, Geduld und Dankbarkeit. Gott lässt Deinen Samen richtig wachsen. Gott segne Dich!


 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: