Die Frucht des Geistes < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Die Frucht des Geistes

By Viktor Schwabenland / a few months ago
Frucht des Geistes

Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung.
Galater 5,22

Sind all diese Früchte in mir schon gereift? Oder braucht der Geist Gottes noch ‘ne Weile, um sie in mir hervorzubringen?
Da muss ich mich immer wieder prüfen und oft stelle ich fest, dass mein innerer Garten noch ziemlich fruchtlos ist oder meine Früchte noch nicht reif genug sind. Doch leider kann ich selbst wenig dazu tun, um diese Früchte zur Reife zu bringen. Das macht alles der Heilige Geist, der in mir wohnt. Und Er ist kein Zauberer, der die Liebe oder die Freude einfach aus dem Hut zaubert. Er ist ein guter Gärtner, der die Samen Gottes in unserem Herzen begießt und von dem Unkraut befreit. Ich brauche dazu nichts zu tun. Wenn ich versuche, mir eins dieser Früchte selbst auf die Schnelle zu züchten, dann kommt es schnell raus, dass es nur meine Frucht und nicht des Geistes ist. Ich kann mich auch der Pflege des Gärtners entziehen, dann wachsen meine Früchte auch nicht gut und es ist immer die Gefahr, dass der Dieb sie klaut oder beschädigt. So wird man ohne engen Beziehung zu Gott schnell liebloser, freudloser, ängstlicher, böser, untreuer, hochmütiger und man kann sich nicht mehr selbst beherrschen. Dann merkt man auf einmal, dass der Dieb alle Früchte des Geistes gestohlen hat und wir fühlen uns hoffnungslos und leer. Da müssen wir uns schnell zu Gott beeilen, damit Er unseren inneren Garten neu bepflanzt. Dann kann es aber länger dauern bis die Pflanzen wachsen und Früchte bringen.
Wir können die Früchte des Geistes in uns nicht selbst zum Wachsen bringen, deswegen brauchen wir viel Geduld auch mit sich selbst, bis wir selbst und die Früchte in uns reifer werden.
Lass den Heiligen Geist in Dein “Garten” rein und lass Ihn daran arbeiten, damit Du ein fruchtbares und gesegnetes Leben führen kannst. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1comment
Die Frucht des Geistes – Christliche Blogger Community - a few months ago

[…] Sind all diese Früchte in mir schon gereift? Oder braucht der Geist Gottes noch ’ne Weile, um sie in mir hervorzubringen? Da muss ich mich immer wieder prüfen und oft stelle ich fest, dass mein innerer Garten noch ziemlich fruchtlos ist oder meine Früchte noch nicht reif genug sind. Doch leider kann ich selbst wenig dazu tun, um diese Früchte zur Reife zu bringen. Das macht alles der Heilige Geist, der in mir wohnt. Und Er ist kein Zauberer, der die Liebe oder die Freude einfach aus dem Hut zaubert. Er ist ein guter Gärtner, der die Samen Gottes in unserem Herzen begießt und von dem Unkraut befreit. Ich brauche dazu nichts zu tun. Wenn ich versuche, mir eins dieser Früchte selbst auf die Schnelle zu züchten, dann kommt es schnell raus, dass es nur meine Frucht und nicht des Geistes ist. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: