Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Die den Herrn aus reinem Herzen anrufen

Die den Herrn aus reinem Herzen anrufen

So fliehe nun die jugendlichen Lüste, jage aber der Gerechtigkeit, dem Glauben, der Liebe, dem Frieden nach zusammen mit denen, die den Herrn aus reinem Herzen anrufen!
2. Timotheus 2,22

Timotheus war ein junger Mann, dem man in der Welt bestimmt oft gesagt hat: “Du bist doch noch zu jung! Komm, genieße noch dein Leben!” Deswegen hat Paulus ihn hier gewarnt, sich den jugendlichen Lüsten zu entziehen. Was aber viel wichtiger für ihn war, friedliche Gemeinschaft mit denen zu haben, die den Herrn aus reinem Herzen anrufen.
Ich bin mit 16 Jahren zum Glauben gekommen, aber in meinem Heimatdorf hatte ich keine Gemeinschaft mit Christen und in die Stadt durfte ich nicht mal zum Gottesdienst fahren. Erst als ich nach Deutschland umgezogen bin und 20 Jahre alt wurde, fand ich einen Hauskreis, in dem ich Gemeinschaft mit solchen Christen hatte, die den Herrn aus reinem Herzen anriefen. Unser Ziel war nichts anderes, nur Jesus Christus und tiefe Gemeinschaft mit Ihm und Seinem Wort. Mir war auch immer wichtig, geistliche Vorbilder zu haben, die ich auch um Rat fragen konnte. Wer nach seiner Bekehrung denkt, dass er alles allein mit Gott schafft, der scheitert meistens und fällt sogar vom Glauben ab. Wir brauchen einander, wir brauchen Geschwister, die mit uns zusammen den Herrn suchen und mit denen wir zusammen im Glauben wachsen können. Auch wenn es schon viele in extremen Situationen (z.B. auf einer einsamen Insel) Gottes mächtiges Wirken erlebt haben, ist es in der Regel die Ausnahme. Jesus ist meistens dort, wo zwei oder drei sich in Seinem Namen versammelt haben. Auch wenn ich jetzt weniger freie Zeit habe, suche immer wieder Gemeinschaft mit Gläubigen, die auch Jesus auf dem Herzen haben. Deswegen empfehle ich Dir auch, Dich öfter mit den Leuten zu treffen, die den Herrn aus reinem Herzen anrufen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: