Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Die Angst kommt!

die Angst

Die Angst kommt! Sie werden Frieden suchen und ihn nicht finden.
Hesekiel 7,25

Ja, die Angst hat unsere moderne Welt fest im Griff. Die Regierungen unternehmen immer mehr Maßnahmen, um die Völker in Angst und Schrecken zu versetzen. Da werden Feindbilder erschaffen, um die Menschenmassen zum Zittern zu bringen, was sie dann viel manipulierbar macht. Der ängstliche Mensch ist bereit, alles zu tun, was man ihm sagt, wenn man ihm bloß den Frieden verspricht. So werden die Präsidenten gewählt, die den Schutz und den Frieden für ihre Völker versprechen, sie aber nach der Wahl noch mehr beängstigen. Wie gut, dass wir Jesus als König haben. Wer Ihn wählt, der wählt echten Frieden und echten Schutz. Ich brauche mich vor nichts und niemanden zu fürchten, weil Jesus Christus an meiner Seite ist und Er ist der mächtiger Gott, dem niemand widerstehen kann.
Die Europäische Union hatte durch die Verbindung der Ländern einen Ziel, dass der Frieden in Europa herrscht, doch in der Realität gibt’s immer mehr Angst als Frieden, weil es nicht der Friede Gottes ist. Die Politiker versprechen Stabilität, doch alles wird immer instabiler. Nur bei Gott gibt es feste Halt, nur Er erfüllt immer sein Versprechen und gibt Seinen Kindern echten Frieden und echte Sicherheit. Wer im Herrn geborgen ist, der fürchtet nichts mehr, kein Klimawandel, keinen Atomkrieg, keinen Weltuntergang…, weil er weiß, dass hier alles vergänglich ist und nichts auf der Erde hat ewigen Wert. Kinder Gottes freuen sich auf ihre Zukunft im Himmel, wo sie ewig im echten Frieden leben werden, den man auf dieser Erde vergeblich sucht. Nur der Geist Gottes gibt uns den Frieden, der jeden Verstand übersteigt. Angst ist das Werkzeug des Teufels, aber der Glaube ist ein Werkzeug Gottes. Ob Du in der Angst oder im Glauben leben willst, entscheidest Du Dich selbst. Aber jede Entscheidung wird ihre Folgen haben. Sei stark und mutig, ergreife den Glauben und lass den Frieden Gottes in Dir leben! Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: