Der Odem des Allmächtigen < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Der Odem des Allmächtigen

By Viktor Schwabenland / a few months ago
Hiob 33,4

Der Geist Gottes hat mich gemacht, und der Odem des Allmächtigen erhält mich am Leben.
Hiob 33,4

Der Geist Gottes hat auch Dich und mich gemacht. Wir atmen, weil das Odem des Allmächtigen uns am Leben erhält. Ja, das ist kein zufälliges ein- und ausatmen, denn Gott weiß genau wieviele Atemzüge ich am Tag und in meinem ganzen Leben mache und nimmt mir meinen Atem solange nicht, bis meine Zeit gekommen ist und ich vor Ihm in der geistlichen Welt erscheinen werde. Der Geist Gottes lebt in mir, in meinem Körper, der sein Tempel ist. Aber damit Er sich in mir wohlfühlt und wirken kann, bin ich dafür verantwortlich, diesen Tempel rein und sauber zu halten. Jesus gibt mir auch das beste Reinigungsmittel dafür: Sein kostbares Blut! Ich muss mich nicht mir irgendwelchen Reinigungsritualen herumplagen, um geheiligt zu werden. Dafür reicht nur mein Gebet und Glauben auf die reinigende Kraft des Blutes Jesu.
Nun, wenn man manchen Christen in der Gemeinde begegnet, die scheinbar einige Tagen nicht unter der Dusche standen und total unangenehm riechen, dann würde man nicht sofort davon ausgehen, dass in diesem stinkenden Tempel etwas heiliges sein kann. Aber so denken manche Christen, dass sie sich nur auf ihren Geist konzentrieren müssen und die körperliche Hygiene dabei keine Rolle spielt. Manche ändern ihre Meinung, wenn plötzlich irgendwelche Erkrankungen auftauchen, die aus der schlechten Hygiene folgen. Man sagt oft: “Im gesunden Körper ist ein gesunder Geist.” Und das stimmt irgendwie auch. Deswegen sollten wir nicht verantwortungslos mit unserem Körper, sowie mit unserem Geist und unserer Seele umgehen. Wir sind als “Dreieinigkeit” für Gott wichtig. Deswegen sollten wir uns geistlich, seelisch und körperlich pflegen, damit der Geist Gottes, der in uns wohnt, sich in uns wohl fühlt. Er will in sich in uns frei fühlen und sich nicht in die Ecke gedrängt fühlen, weil wir uns mit der Sünde abfinden wollen.
Bleib sauber und gepflegt! Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Der Odem des Allmächtigen – Gemeinsam für Gott - a few months ago

[…] Der Odem des Allmächtigen […]

Reply
Der Odem des Allmächtigen – Christliche Blogger Community - a few months ago

[…] Der Geist Gottes hat auch Dich und mich gemacht. Wir atmen, weil das Odem des Allmächtigen uns am Leben erhält. Ja, das ist kein zufälliges ein- und ausatmen, denn Gott weiß genau wieviele Atemzüge ich am Tag und in meinem ganzen Leben mache und nimmt mir meinen Atem solange nicht, bis meine Zeit gekommen ist und ich vor Ihm in der geistlichen Welt erscheinen werde. Der Geist Gottes lebt in mir, in meinem Körper, der sein Tempel ist. Aber damit Er sich in mir wohlfühlt und wirken kann, bin ich dafür verantwortlich, diesen Tempel rein und sauber zu halten. Jesus gibt mir auch das beste Reinigungsmittel dafür: Sein kostbares Blut! Ich muss mich nicht mir irgendwelchen Reinigungsritualen herumplagen, um geheiligt zu werden. Dafür reicht nur mein Gebet und Glauben auf die reinigende Kraft des Blutes Jesu. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: