Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Der Mensch kann das Werk Gottes nicht ergründen

ergründen

Da sah ich an dem ganzen Werk Gottes, dass der Mensch das Werk nicht ergründen kann, das geschieht unter der Sonne; obwohl der Mensch sich Mühe gibt, es zu erforschen…
Prediger 8,17

Als meine Physik-Lehrerin eines Tages zu mir kam und sagte, dass sie nun an lebendigen Gott glaube, konnte ich meinen Ohren nicht trauen. Denn jeder Mensch in der ehemaligen Sowjetunion, der irgendeinen wissenschaftlichen Beruf ausübt, glaubte nur an die Wissenschaft und war sehr atheistisch. Deswegen war es ein Wunder, dass meine Lehrerin, die Physik unterrichtet hat, sich bekehrt hat. Sie wurde später zu einem der Werkzeuge, die Gott gebraucht hat, um auch mich zum Glauben zu führen.
Es passiert immer wieder, dass irgendwelche Wissenschaftler oder Forscher durch ihre Forschungen darauf kommen, dass es einen Gott geben muss, weil die erforschten Dinge so komplex sind, dass sie nicht durch Zufall entstehen konnten. Doch leider gibt es auch immer noch viele Wissenschaftler und Forscher, die mit allen Kräften versuchen zu beweisen, dass Gott gar nicht existiert. Das gelingt ihnen aber trotzdem nicht.
Es gab in der Geschichte der Erde schon viele Versuche, den Glauben an Schöpfer-Gott zu vernichten. Ob das die Nazis unter Hitlers Führung waren oder die Kommunisten, die Lenin und Marx folgten, keine Macht dieser Erde konnte den Glauben an Gott vernichten. Es ist eher das Gegenteil passiert. Der Glaube an den Schöpfer-Gott und Seinen Sohn Jesus Christus hat sich immer weiterverbreitet. In den 90ern, nach dem Zerfall des kommunistischen Regimes, sind viele neue Gemeinden entstanden und ganz viele Menschen kamen zum Glauben, weil sie merkten, dass der Kommunismus sie doch nicht zum erfüllten Leben geführt hat, wie es versprochen wurde.
Heute denken viele Wissenschaftler, dass sie Gott eine Konkurrenz bieten können, weil sie Dinge erschaffen, die auch “Wunderwirkungen” zeigen. Doch sie werden das Werk Gottes nie ergründen können.
Genieße jeden Tag was Gott erschaffen hat und glaube fest an Sein Wort, egal was die Welt darüber sagt. Gott segne Dich!

  • Prediger 8,17
    Prediger 8,17

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Der Mensch kann das Werk Gottes nicht ergründen
About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: