Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Der HERR wird Dir Kraft verleihen und Frieden geben

Kraft verleihen

Der HERR wird seinem Volk Kraft verleihen, der HERR wird sein Volk segnen mit Frieden!
Psalm 29,11

Jesus sagte uns ganz klar und offen, dass wir in der Welt verfolgt werden, aber das sollte uns nicht beängstigen, denn Er gibt uns Kraft, alles durchzuhalten und am Ende gibt Er uns den Siegeskranz. Den Frieden zu haben, obwohl Du eigentlich weißt, dass man Dich verfolgen wird, ist nur durch den Geist Gottes möglich, der uns echten Frieden gibt. Nicht den Frieden, den die Welt so nennt, sondern einen Frieden, der allen Verstand übersteigt.
Der Herr wird Seinem Volk, also Seinen Kindern, viel Kraft geben, um alles zu überwinden. Er will sein Volk segnen, damit es zum Segen für andere Menschen wird. Wie schön, dass wir uns zum Volk Gottes zählen dürfen und uns unter Seinen Fittichen geborgen fühlen dürfen. Satan wird uns immer wieder angreifen, aber selbst das dient uns zum Besten und stärkt unseren Glauben. In der Welt sagt man auch oft: “Was uns nicht umbringt, macht uns nur stark!” Doch die wahre Stärke kennt die Welt nicht. Unsere Kraft kommt von Gott und ist wissenschaftlich nicht erklärbar oder belegbar. Wer Jesus Christus von ganzem Herzen nachfolgt, wird diese Kraft spüren, weil sie ihm hilft, ein Überwinder zu sein.
Ich hätte vieles im Leben nicht packen können, wenn Gott mir die nötige Kraft nicht geschenkt hätte. Ich hätte schon längst aufgeben können, ohne den Kampf zu Ende zu kämpfen. Heute bin ich Gott sehr dankbar, dass Er mich mit Seiner Kraft immer wieder ausstattet und mir den Frieden gibt, auch wenn die Umstände unruhig sind. Empfange die Kraft Gottes und Seinen Frieden, auch wenn Deine Umstände dafür “ungünstig” sind. Gott segne Dich!

So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.

  • Psalm 29,11
    Psalm 29,11

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Der HERR wird Dir Kraft verleihen und Frieden geben

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: